Türkischer Fußball

Offiziell: Arda Turan wechselt zu Basaksehir

Jetzt ist es amtlich. Der 100-malige türkische Nationalspieler Arda Turan kehrt in die Türkei zurück und wechselt zum türkischen Herbstmeister Medipol Basaksehir. Der 30-Jährige kommt für 2,5 Jahre auf Leihbasis vom FC Barcelona. Über die Leihgebühr und die Gehaltskosten des aus dem Istanbuler Stadtteil Bayrampaşa stammenden Mittelfeldspielers wurden noch keine konkreten Angaben gemacht. Başakşehir kündigte den Transfer vor wenigen Minuten per Video über seine Social Media-Accounts an. Turan bestritt in dieser Saison kein einziges Pflichtspiel für Barcelona. Insgesamt absolvierte der Türke 55 Partien für die Katalanen und erzielte dabei 15 Tore und legte zudem elf Assists auf. Turan wechselte 2015 für 34 Millionen Euro von Atletico Madrid zum FC Barcelona ist bis heute der teuerste türkische Spieler aller Zeiten.

Von Anil P. Polat

Vorheriger Beitrag

Es gibt keine Geschichte mehr.

Nächster Beitrag

Paukenschlag: Cengiz neuer Galatasaray-Präsident

Burak Aras

Burak Aras