Fenerbahce

Fenerbahce-Star Mesut Özil: „Ich spüre die Verantwortung“


Mesut Özil feierte am Freitag seinen 33. Geburtstag, es war sein erster als Spieler von Fenerbahce. Zu diesem Anlass wurde der Weltmeister von 2014 für die Vereinshomepage der Istanbuler interviewt und beschrieb dieses Gefühl wie folgt: „Es ist ein ganz besonderes Gefühl für mich bei meiner Kindheitsliebe Fenerbahce und in diesem Land mein neues Lebensalter zu begehen. Jeder Geburtstag ist besonders, doch hier mit meiner Familie, meinem Kind und der großen Fenerbahce-Familie seinen Geburtstag zu feiern, ist etwas Außergewöhnliches.“

Özil dankbar für Zuneigung und weiß um die Bedeutung für Fenerbahce zu spielen

Auf die Frage, was er dabei fühle, so viele Fans zu haben und gerade bei den Anhängern von Fenerbahce so große Zuneigung zu genießen, entgegnete der gebürtige Gelsenkirchener Folgendes: „Es ist ein großartiges Gefühl ein Fenerbahce-Anhänger zu sein, ob als Fußballer oder als Fan. Ich bin ein Spieler von Fenerbahce, des Vereins, den ich leidenschaftlich unterstütze. Von so vielen Menschen geliebt zu werden, ist sehr schön und besonders. Dieses Gefühl zu beschreiben, ist wirklich schwer. Diese Aussagen kommen von Herzen.“ Der frühere Real Madrid-Profi sei sich der Bedeutung bewusst, für Fenerbahce zu spielen: „Natürlich bin ich mir der Verantwortung bewusst, ein Spieler von Fenerbahce zu sein. Ich habe nur ein Ziel: Unsere Fans glücklich zu machen. Ich möchte hier für mich keinen besonderen Platz. Ich habe dieselbe Rolle, wie jeder meiner Mitspieler, der seinen Schweiß für dieses Trikot vergießt. Wir werden gemeinsam als Team für unser Trikot, unsere Fans und diesen großen Klub kämpfen. Unsere Fans sollen immer an uns glauben.“




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Vorheriger Beitrag

Keine Lizenzvereinbarung und Ende einer Ära? - EA Sports kann sich nicht mit Fußballweltverband einigen

Nächster Beitrag

Göztepe gewinnt nach Rückstand bei Kasimpasa - Karagümrük triumphiert bei Altay

2 Kommentare

  1. 17. Oktober 2021 um 10:48 —

    Wenn man die FB Kapitänsbinde nach Namen und nicht Leistung vergibt, dann stimmt mit der Hirarchie innerhalb der FB Mannschaft etwas nicht oder?

    Jedenfalls denke ich nicht, dass so ein sentimentaler und introvertierter Spieler wie Mesut Özil für die FB Kapitänsbinde die geeignete Person ist, für mich ist er die völlig falsche Wahl.

    Verantwortung verspühren und seiner Verantwortung nachkommen sind zwei völlig verschiedene Dinge, ich finde jedenfalls nicht, dass Mesut Özil bis jetzt seiner großen Verantwortung bei FB in Form von Leistung auf dem Platz nachgekommen ist oder?

  2. 17. Oktober 2021 um 10:20 —

    Lieber Mesut. Ich finde nicht das du der Verantwortung gerecht geworden bist. Da du nicht für ein Simit und ein Baklava spielst, erwarten viele Fans von dir etwas mehr.
    Gruß. P.Dropposit

Schreibe ein Kommentar