Trabzonspor

Nwakaeme und Sörloth: Geballte Offensivpower

Mit 59 Treffern stellt Trabzonspor die beste Offensive der türkischen Liga. Anthony Nwakaeme und Alexander Sörloth sind daran maßgeblich beteiligt. Das Top-Duo der Süper Lig weist ligaweit die besten Statistiken auf. Dabei überzeugen die Akteure nicht nur mit den eigenen Zahlen, sondern auch im Zusammenspiel. Insgesamt kommen die beiden Offensivspieler auf 44 Scorerpunkte. Dabei legte Nwakaeme vier Mal für Sörloth auf, während der Norweger drei Mal für seinen Teamkollegen vorbereitete.

Beide Spieler in Top-Drei der Scorerliste

Sörloth führt bekanntlich die Torschützenliste der Süper Lig an. Der norwegische Nationalspieler kommt zudem auf sechs Torvorlagen. Mit insgesamt 25 Scorerpunkten führt er damit auch die Scorerliste an. Als einziger Spieler kommt der großgewachsene Stürmer dabei auf mehr als 20 Scorerpunkte. Hinter ihm rangiert Edin Visca von Medipol Basaksehir mit acht Toren und zwölf Assists auf Platz zwei. Mit nur einem Scorerpunkt weniger (10 Tore, neun Vorlagen) steht Nwakaeme auf Platz drei. Seit seiner Ankunft in Trabzon stellt der Nigerianer seine Qualitäten stets unter Beweis. In der laufenden Saison hat er bereits nach 26 Spieltagen dieselbe Anzahl an Toren erzielt wie in der gesamten vergangenen Spielzeit.

Das Top-Duo der Süper Lig

Gemeinsam stellen Sörloth und Nwakaeme das Top-Duo der Süper Lig. Mit insgesamt 44 Scorerpunkten führen die beiden Stars die Rangliste an. Auf Platz zwei stehen Visca und Demba Ba mit insgesamt 35 Scorerpunkten, dicht gefolgt von Vedat Muriqi und Max Kruse, die 32 Punkte aufweisen können. Trabzonspor kann sich im Rennen um die Meisterschaft auf eine treffsichere Offensive verlassen. Die Angriffsreihe wird zudem noch tatkräftig von Kapitän Jose Sosa unterstützt, der neben sechs Treffern sechs weitere Tore vorbereitete.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Mesut Özil spendet 713.000 TL an den türkischen Kizilay

Nächster Beitrag

Michael Frey: "Denke über eine Rückkehr noch nicht nach"

Mikail Uzun

Mikail Uzun