Süper Lig

Nächster Trainerwechsel: Mehmet Özdilek tritt bei Erzurumspor zurück


Mehmet Özdilek hat auf den schwachen Saisonstart von BB Erzurumspor mit nur zwei Siegen aus zehn Spielen reagiert und seinen Rücktritt eingereicht. Das meldete die türkische Presse nach dem 2:2-Remis gegen Fraport-TAV Antalyaspor am Sonntagnachmittag. Die offizielle Bestätigung zur Trennung seitens der Blau-Weißen wird noch im Laufe des Montags erwartet. Der 54-jährige Übungsleiter hatte das Amt beim Süper Lig-Aufsteiger erst Mitte März übernommen und Erzurumspor zurück in die höchste türkische Spielklasse geführt. Der Vertrag Özdileks wäre ursprünglich bis Sommer 2021 gelaufen.


Vorheriger Beitrag

Besiktas gewinnt nach 15 Jahren erneut mit 4:3 bei Fenerbahce!

Nächster Beitrag

Ozan Kabak: AC Mailand nimmt erneut Kontakt auf - auch Juventus interessiert