Galatasaray

Galatasaray: Marcao und Muslera in Top-Elf der Europa League-Gruppenphase


Dank ihrer starken Leistungen wurden die beiden Galatasaray-Profis Fernando Muslera und Marcao Teixeira in die Top-Elf der UEFA Europa League-Gruppenphase gewählt. Beide Akteure waren in allen sechs Gruppenspielen im Einsatz und hatten großen Anteil daran, dass der türkische Rekordmeister gemeinsam mit Lazio Rom und West Ham United die wenigsten Gegentore in der Gruppenphase kassiert hat. Dies war einer der Hauptgründe, weshalb „Gala“ die starke Gruppe E mit Lazio Rom, Olympique Marseille und Lokomotiv Moskau als Gruppensieger abschloss. Nur dreimal musste Muslera hinter sich greifen und spielte viermal zu Null. Marcao konnte neben seiner überzeugenden Defensivperformance überdies eine Torvorlage verzeichnen. Mit drei Siegen und drei Unentschieden fuhren die Türken zwölf Punkte ein und blieben ungeschlagen. Damit war Galatasaray nur eine von vier Mannschaften, dem dies gelang. Die übrigen drei Teams waren Olympique Lyon, AS Monaco und Eintracht Frankfurt.

Alle Top-Aufstellungen der drei europäischen Vereinswettbewerbe

UEFA Champions League

Gianluigi Donnarumma (Paris Saint-Germain), Trent Alexander-Arnold (Liverpool), Kounde (FC Sevilla), Lisandro Martinez (Ajax Amsterdam), Joao Cancelo (Manchester City), Steven Berghuis (Ajax Amsterdam), Bruno Fernandes (Manchester United), Mohamed Salah (FC Liverpool), Leroy Sane (Bayern München), Sebastian Haller (Ajax Amsterdam), Robert Lewandowski (Bayern München)

UEFA Europa League

Fernando Muslera (Galatasaray), Ruben Aguilar (AS Monaco), Benoit Bediashile (AS Monaco), Marcao (Galatasaray), Aaron Cresswell (West Ham United), James Maddison (Leicester City), Evander (FC Midtjylland), Florian Wirtz (Bayer 04 Leverkusen), Adnan Januzaj (Real Sociedad), Karlo Toko Ekambi (Olympique Lyon), Patson Daka (Leicester City)

UEFA Conference League

Heinz Lindner (FC Basel), Alexander Bah (SK Slavia Prag), Simon Piesinger (FC Randers), Michael Ngadeu-Ngadjui (KAA Gent), Sidcley (PAOK Thessaloniki), Pep Biel (FC Kopenhagen), Patrick Andrade (FK Qarabag), Andrija Zivkovic (PAOK Thessaloniki), Maximilian Wittek (Vitesse Arnheim), Tammy Abraham (AS Rom), Arthur Cabral (FC Basel)




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/
Vorheriger Beitrag

Vakanter Trainerposten: Besiktas vor Einigung mit Bruno Pinheiro

Nächster Beitrag

Trabzonspor: Drei wegweisende Duelle vor der Winterpause