Süper Lig

Montagsspiele: Siege für Sivasspor und Antalyaspor zum Abschluss


Fraport-TAV Antalyaspor – Hes Kablo Kayserispor 2:0

Antalyaspor befindet sich unter Ersun Yanal weiter im Aufwind. Die Rot-Weißen haben sich mit zwei Siegen und zwei Remis vorerst aus der Abstiegszone befreit. Im Duell mit Kayserispor sorgten Amilton und Fredy bereits vor dem Pausenpfiff für die Vorentscheidung. Nach dem Seitenwechsel drängten die Gäste auf den Anschlusstreffer und waren eigentlich auch erfolgreich damit. Doch gleich zweimal Schritt der VAR ein und regulierte die beiden Tore von Pedro Henrique in der 65. (Foulspiel) und 70. Spielminute (Abseits). Antalya-Coach Ersun Yanal wird’s egal sein. Der 59-Jährige hat den Verein aus der türkischen Tourismusmetropole zurück in die Spur gebracht.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++
Aufstellungen

Fraport-TAV Antalyaspor: Boffin, Bünyamin Balci, Veysel Sari, Naldo, Kudriashov, Nuri Sahin, Fredy, Sam (81. Hakan Özmert), Podolski (81. Eren Albayrak), Amilton (87. Gökdeniz Bayrakdar), Jahovic (65. Orgill)

Hes Kablo Kayserispor: Dogan Alemdar, Miguel Lopes, Kolovetsios, Sapunaru, Aziz Eraltay, Kvrzic (68. Ilhan Parlak), Attamah, Lennon, Fernandes (46. Campanharo), Pedro Henrique, Alibec (46. Kanga)

Tore: 1:0 Amilton (37.), 2:0 Fredy (40.)

Gelbe Karten: Sam, Amilton, Nuri Sahin, Naldo (Antalyaspor) – Campanharo (Kayserispor)


Ittifak Holding Konyaspor – Demir Grup Sivasspor 0:1

Die Minimalisten aus Sivas haben am Montagabend in Konya zugeschlagen. In neun der bisherigen 13 Saisonspiele gelang der Mannschaft von Trainer Riza Calimbay nicht mehr als ein Tor. Für die drei Punkte langte der eine Treffer von Faycal Fajr heute jedoch. Die Gastgeber erwiesen sich im Duell mit dem Europa League-Vertreter nicht als ebenbürtig. Sivasspor hatte mehr Ballbesitz, mehr Torabschlüsse und brachte den knappen Vorsprung mit Glück und Geschick über die Zeit. Mit drei Niederlagen aus den letzten vier Spielen wird sich Coach Ismail Kartal schnell etwas einfallen lassen müssen. Denn schon am Donnerstag geht es für Konya in Kayseri weiter.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++
Aufstellungen

Ittifak Holding Konyaspor: Sehic, Skubic, Ahmet Calik, Ugur Demirok (82. Daci), Abdülkerim Bardakci, Guilherme, Hadziahmetovic, Oguz Güctekin (82. Adil Demirbag), Milosevic, Ömer Ali Sahiner, Miya (7. Alper Uludag, 57. Shengelia)

Demir Grup Sivasspor: Samassa, Goiano, Robin Yalcin, Appindangoye, Ugur Ciftci, Claudemir, Erdogan Yesilyurt (76. Yasin Öztekin), Fajr (90+4 Felix), Hakan Arslan, Gradel (88. Ziya Erdal), Kayode (76. Yatabare)

Tor: 0:1 Fajr (60.)

Gelbe Karte: Fajr (Sivasspor)


Vorheriger Beitrag

TFF macht ernst: Niederlagen am grünen Tischen bei zu vielen Corona-Fällen

Nächster Beitrag

GazeteFutbols Europa-Tour: Yazici & Co. Remis gegen PSG, Eren Dinkci trifft für Bremen!