Türkischer Fußball

Merih Demiral: “Harte Arbeit schlägt Talent!”


Sein Kreuzbandriss im Januar erschütterte die Anhänger von Juventus Turin und die gesamte Türkei. Nun meldet er sich zurück zum Dienst. Merih Demiral steht unmittelbar vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining des Rekordmeisters der Serie A. Im Interview mit der türkischen Presse äußerte sich der Youngster über die EURO 2020, Cristiano Ronaldo, Paulo Dybala und seine Verletzungsperiode. Merih Demiral über…

… den Erfolg der türkischen Nationalmannschaft über Frankreich in der EM-Quali 

„Unsere Mannschaft besteht aus jungen und erfahrenen Spielern. Ich denke, dass wir eine gute Mischung haben. Wir haben gegen Frankreich Finalspiele bestritten und nicht verloren. Für die Zukunft war das ein sehr wichtiger Test, den wir bestanden haben. Eine disziplinierte Arbeitsweise ist wichtiger als Talent. In der aktuellen Generation ist jede Trainingseinheit wie ein Pflichtspiel. Es macht mir großen Spaß mit den Jungs zusammen zu sein.“

… die Verlegung der EURO 2020 aufgrund von COVID-19

„Ohne COVID-19 hätte ich die Europameisterschaft mit Sicherheit verpasst. Jedoch ist das für mich kein Grund zur Freude. Es sind zahlreiche Menschen im Zuge der Pandemie gestorben. Wenn ich die Option hätte, würde ich das Turnier lieber verpassen, damit diese Leute noch am Leben sind. Ich hoffe, dass sich die Lage so schnell wie möglich wieder normalisiert.“

… sein besonderes Verhältnis zu Paulo Dybala

„Dybala ist seit meinem ersten Tag in Turin ein enger Freund. Wir verstehen uns sehr gut. Ich sage ihm oft, dass er der beste Spieler Argentiniens ist (lacht). Im Gegenzug motiviert er mich permanent in den Trainingseinheiten.“



… seinen aktuellen Gemütszustand

„Bis zur Verletzung war alles wunderbar. Diesen schrecklichen Tag werde ich niemals vergessen. Jedoch geht es mir nun sehr gut. Wir haben grandiose Spieler wie Ronaldo, Chiellini oder Buffon. Unsere Mannschaft mag es nicht zu verlieren. Ich kann mich glücklich schätzen, hier sein zu dürfen.“

… die fußballerischen Fähigkeiten von Cristiano Ronaldo

„Die Champions League ist das wichtigste Fußballturnier auf der Welt. Cristiano hat dieses Turnier fünf Mal gewonnen. Mehr braucht man über ihn eigentlich nicht zu sagen. Seine Erfahrung ist für unser Team Gold wert. Er hat einmal gegen Udinese Calcio einen Doppelpack gemacht. Nach dem Spiel hat er direkt gesagt, dass wir eine Regenerationseinheit machen sollen. Man müsse die harte Arbeit unabhängig von Ergebnissen immer fortsetzen. Somit habe ich an dem Tag seinen Profi-Charakter erst recht erkannt.“


Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Nach zwölf Spielen ohne Sieg: Malatyaspor gewinnt wieder!

Nächster Beitrag

Sergen Yalcin nach Kantersieg: "Ihr lobt mir die jungen Spieler zu sehr!"

Hüseyin Yilmaz

Hüseyin Yilmaz

Wirtschaftswissenschaftler, Freier Sportjournalist, Kosmopolit, Hürriyet Gücer-Fan und Spor Toto Süper Lig-Liebhaber

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar