Süper Lig

Meisterquoten: Wer ist der Favorit der Buchmacher?


Nach dem 17. Spieltag wurden die Meisterschaftsquoten der Titelaspiranten der Süper Lig aktualisiert. Während der 18. Spieltag in der türkischen Liga bereits läuft, sank die Quote beim toplatzierten Klub Fenerbahce von 2.65 auf 2.45. Der Klub aus Kadiköy ist also nach wie vor Favorit der Buchmacher auf den Gewinn den Ligatitels. Auf Platz zwei liegt der derzeitige Tabellenführer Besiktas. Auch bei den “Schwarz-Weißen” sank die Quote von 2.90 auf 2.60. Den dritten Rang nimmt momentan Rekordmeister Galatasaray mit einer Quote von 3.60 ein. Eine Woche zuvor waren es nur 3.00. Allerdings haben die “Löwen” jüngst einen haushohen 6:0-Sieg gegen Genclerbirligi gefeiert, der die Quote nach dem 18. Spieltag wohl wieder etwas drücken dürfte.

Die Meisterschaftsquoten im Überblick:
  • 2.45 – Fenerbahce
  • 2.60 – Besiktas
  • 3.60 – Galatasaray
  • 18.0 – Aytemiz Alanyaspor
  • 25.0 – Trabzonspor
  • 25.0 – Gaziantep FK
  • 75.0 – Medipol Basaksehir
Die Quoten in der vergangenen Woche:
  • 2.65 – Fenerbahce
  • 2.90 – Besiktas
  • 3.00 – Galatasaray
  • 13.0 – Aytemiz Alanyaspor
  • 25.0 – Trabzonspor
  • 40.0 – Gaziantep FK





Vorheriger Beitrag

Belhanda mit erstem Hattrick: Galatasaray fegt Genclerbirligi mit 6:0 vom Platz!

Nächster Beitrag

Süper Lig: Sivasspor stoppt Gaziantep - Antalya und Kayseri feiern Erfolge

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar