Türkischer Fußball

Marktwerte: Caglar Söyüncü wertvollster türkischer Spieler

Caglar Söyüncü ist der wertvollste türkische Fußballer auf dem Globus. Dies ergab die jüngste Marktwertanalyse von “transfermarkt.com.tr”! Demnach ist der 23-jährige Profi aktuell mit einem Marktwert von 40 Millionen Euro nicht nur der teuerste Kicker der Türkei. Der Innenverteidiger von Leicester City hat seinen Marktwert seit September 2019 (damals 20 Millionen Euro) in etwas mehr als drei Monaten sogar verdoppelt. Dies entspricht einer Steigerung von 100 Prozent.

Ünder auf Platz zwei – Rekord für höchste Ablöse weiter bei Turan

Auf Platz zwei folgt Cengiz Ünder (22) vom AS Rom mit einem taxierten Wert von 35 Millionen Euro. Den dritten Rang belegt derzeit der erst 19-jährige Ozan Kabak vom Bundesligisten FC Schalke 04, dessen Marktwert sich auf 22 Millionen Euro beläuft. Die bis dato höchste Ablöse für einen türkischen Spieler erzielte Arda Turan. Der heute 32-Jährige wechselte im Juli 2015 für 34 Millionen Euro innerhalb der Primera Division von Atletico Madrid zum FC Barcelona.

Die Top-10 der wertvollsten türkischen Spieler im Überblick:

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce flirtet mit Frankfurts Falette

Nächster Beitrag

Neue Chance: Mehmet Ekici reist mit ins Fenerbahce-Trainingslager

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

1 Kommentar

  1. Avatar
    6. Januar 2020 um 22:59 —

    Von den Top 10 wertvollsten türkischen Spielern, spielt nur einer in der Türkei.

    Das sagt auch sehr viel über unsere Liga aus. Wir haben nämlich keine.

Schreibe ein Kommentar