Süper Lig

Malatyaspors Bifouma auf das Coronavirus getestet

BtcTurk Yeni Malatyaspor-Profi Thievy Bifouma reagierte auf die anhaltenden Gerüchte, er habe sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Der 28-malige Nationalspieler des Kongo gab über seinen offiziellen Instagram-Account ein Statement ab: “Es mag für einige Personen lustig sein, doch für mich und meine Familie ist es das nicht. Ich habe die Tests gemacht und das Resultat war negativ. Ich bin nicht krank und habe auch nicht das Virus. Ich war gezwungen aus familiären Gründen nach Spanien zu reisen. Nach meiner Rückkehr nach Istanbul habe ich dort vorsichtshalber einige Tage gewartet. Ich bin in Istanbul geblieben, um die Menschen um mich herum zu schützen. Ich bin vorbereitet und mit einem speziellen Team nach Spanien gereist. Ich habe Masken und alkoholische Gels zum Schutz mitgeführt. Das kann ich jedem versichern. Der Klub wird das erforderliche Statement sicherlich veröffentlichen. Ich entschuldige mich bei jedem. Möge Gott uns alle beschützen. Malatyaspor ist der größte Verein”, so der 27-jährige Flügelspieler.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Herkese Iyi aksamlar , son zamanlar haber ler cikiyor coronavirus olduguma dahil, bazi insanlar icin komik olabilir ama benim ve ailem icin komik degil. Testleri yaptim negatif cikti, hastaligim yok ve virus yok bende. Ispanya mecburdum gitmeye ailevi sebeplerden dolayi, Istanbul a dondum ve birkac gun bekledim tedbir amacli. Etrafimda insanlari korumak adina istanbul da kaldim. Tedbirli gittim ispanyaya ozel ekiple gittim , ve maske ve alkolu jel var di uzerimde. Bundan emin olabilirsiniz kendimi koruyarak gittim. Kulup de gereken aciklamayi yapacaktir. Herkesten ozur dilerim Allah hepimizi korusun❤️ En buyuk Malatyaspor . La communauté #safe 🙌🏾 @yenimalatyaspor

Ein Beitrag geteilt von Thievy Bifouma (@thievysoldat13) am

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Besiktas dementiert Trainingsverweigerung von N’Koudou und Boyd

Nächster Beitrag

Offiziell: UEFA verschiebt EURO 2020

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar