Süper Lig

Malatyaspor kündigt Transfer mit coolem Video an

Während andere Klubs ihre private TV-Präsenz über die vereinseigenen Kanäle herunterfahren oder gar komplett einstellen, wie zuletzt Besiktas (GazeteFutbol berichtete) oder Bursaspor, machte UEFA Europa League-Teilnehmer Evkur Yeni Malatyaspor eine entgegengesetzte Ankündigung. Der Tabellenfünfte der vergangenen Süper Lig-Saison kündigte per coolem Video auf dem eigenen Channel „Yeni Malatyaspor TV“ beziehungsweise über den Twitter-Account des Klubs an, in Kürze eine Verpflichtung bekanntzugeben. Passend zum Europapokal-Debüt-Saison der Ostanatolier soll ein neuer Stürmer vorgestellt werden. Es wird davon ausgegangen, dass es sich dabei um Adis Jahovic von Atiker Konyaspor handelt. Der Vertrag des 32-Jährigen in Konya lief noch bis 2020. Dem Vernehmen nach erhält der Nordmazedonier in Malatya einen Kontrakt über drei Jahre (2+1). 

Vorheriger Beitrag

Avci trifft Sahin: „Haben keinen Talente-Mangel in der Türkei, sondern Ausbildungsdefizite“

Nächster Beitrag

Süper Lig-Transferticker: Diese Wechsel sind fix!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

1 Kommentar

  1. Avatar
    24. Juni 2019 um 15:50

    Eine kostengünstige Alternative 🙂