Galatasaray

Laut Sky Sports: West Bromwich Albion an Galatasaray-Goalgetter Diagne interessiert


Einem englischen Medienbericht zufolge beschäftigt sich Premier League-Klub West Bromwich Albion mit Galatasaray-Stürmer Mbaye Diagne. Gemäß “Sky Sports”-Reporter Lyall Thomas wolle der Tabellenvorletzte den 29-jährigen Senegalesen ausleihen, da der Verein im Abstiegskampf dringend Verstärkung für die Offensive benötige. In 17 Spielen konnte “WestBrom” lediglich elf Saisontore erzielen und kassierte im Gegenzug satte 39 Gegentreffer. Mit einem Negativwert von Minus 28 Treffern weisen die “Baggies” das schlechteste Torverhältnis in England auf. Diagne kommt in der laufenden Spielzeit auf elf Treffer in 18 Pflichtspielen für Galatasaray. Sein Vertrag in Istanbul läuft noch bis 2023.

Vorheriger Beitrag

Besiktas möchte Rechtsverteidiger-Talent Bilal Ceylan aus Eskisehir holen

Nächster Beitrag

Abdullah Avci: "Hoffen auf 2-3 neue Spieler für die Offensive"

2 Kommentare

  1. Avatar
    17. Januar 2021 um 12:18

    Eine Leihe macht aus unserer Sicht keinen Sinn. Wenn dann soll der Verein Geld auf den Tisch legen und ihn kaufen.
    Zur Zeit lese ich auch keine Transfergerüchte um Neuzugänge, das stört mich! Wir müssen unbedingt neue Spieler holen, ansonsten braucht man nicht über die Meisterschaft reden.

    • Avatar
      17. Januar 2021 um 12:52

      Terim hat ja unsere Transferziele öffentlich rausgehauen, mir macht es eher Sorgen das es momentan keine News zu Abgängen gibt da ja bekannt ist das wir momentan ein Budget von 1 Mio Euro haben und ohne Transfererlöse werden wir auch keine Transfers tätigen können.

      Man sollte Belhanda, Feghouli, Falcao, Babel abgeben, Diagne und Marcao bei guten Angeboten, da sollte man ein ordentliches Transferbudget zusammenbekommen dazu noch das frei werdende Gehalt sollte aufjedenfall genügen die Baustellen im Team zu beheben.