Süper Lig

Kasimpasa trennt sich von Trainer Kemal Özdes!

Kasimpasa hat nach der 0:2-Niederlage bei Tabellenführer DG Sivasspor die Reißleine gezogen und Cheftrainer Kemal Özdes mit sofortiger Wirkung entlassen. Das gaben die Blau-Weißen am heutigen Vormittag bekannt. Özdes hatte das Amt beim aktuellen Tabellen-15. erst zu Beginn der Saison übernommen, nachdem er „Pasa“ bereits zwischen 2016 und 2018 trainiert hatte. Seit inzwischen vier Ligaspielen wartet man bei Kasimpasa auf einen dreifachen Punktgewinn (ein Remis, drei Niederlagen). In der laufenden Saison gab es für Özdes und seine Truppe in 13 Spielen drei Siegen, drei Remis und sieben Niederlagen.

Die Trainerwechsel der Saison 2019/20 im Überblick

Hikmet Karaman (Kayserispor) -> Samet Aybaba

Yücel Ildiz (Denizlispor) -> Mehmet Özdilek

Aykan Atik (Ankaragücü) -> Metin Diyadin

Samet Aybaba (Kayserispor) –> Bülent Uygun

Mustafa Kaplan (Genclerbirligi) -> Hamza Hamzaoglu

Tamer Tuna (Göztepe) -> Ilhan Palut

Metin Diyadin (Ankaragücü) -> Mustafa Kaplan

Kemal Özdes (Kasimpasa) -> Nachfolger unbekannt


Unsere WAHL ist klar: Hoodie von BOLZR

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Vorheriger Beitrag

Mancini: „Die Türkei soll sich auf eine Niederlage einstellen“

Nächster Beitrag

Süper Lig-Sonntag: Basaksehir bleibt auf Schlagdistanz zu Sivasspor

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar