Süper Lig

Süper Lig: Erste Trainerentlassung am ersten Spieltag – Kasimpasa feuert Senol Can

Die Süper Lig, wie wir sie kennen. Bereits am ersten Spieltag der neuen Saison kam es in der türkischen Liga zu einer Trainerentlassung. Kasimpasa-Coach Senol Can muss nach dem 1:1-Unentschieden gegen Atakas Hatayspor die Koffer packen und den Trainerstuhl bei den Istanbulern räumen. Der 38-Jährige hatte Kasimpasa erst am 24. März 2021 übernommen. Can absolvierte lediglich zehn Partien an der Seitenlinie der Blau-Weißen und kam dabei auf vier Siege, drei Remis und drei Niederlagen, was einem Punkteschnitt von 1,5 Zählern pro Partie entspricht. Für den im bulgarischen Kardzhali geborenen Übungsleiter war es die zweite Trainerstation nach seinen Engagement als Co- und Cheftrainer bei Fatih Karagümrük.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Fenerbahces Matchkader ohne sieben Profis - Nach Pelkas auch Yandas verletzt

Nächster Beitrag

1. Spieltag: Alanya gewinnt bei Basaksehir - Last Minute-Remis zwischen Antalya und Göztepe

7 Kommentare

  1. 16. August 2021 um 8:15

    Man möchte wohl einen neuen Rekord aufstellen 😀 Ich hoffe, wir tragen unseren Teil bei und unterstützen die anderen relativ zeitnah 😉 AHHH warte, 3 Jahre…

  2. 16. August 2021 um 8:08

    Der erste Spieltag ist noch nicht mal vorbei und Senol Can wurde schon gefeuert. Lag es am Unentschieden? Ich denke kaum. Mehmet Demirkol, ein Sportkommentator den ich wirklich mag, meinte auf seinem Youtube Kanal, dass es daran lag, dass Senol Can keine Pro Lizenz besitzt und gar nicht auf der Trainerbank sitzen darf.
    Da kommt bei mir die Frage auf, wie er Karagümrük trainiert hat und wieso Kasimpasa nichts davon wusste.
    Ich mein bei einem Jobgespräch ist das ja eines der Fragen die man wohl stellen muss.
    Also die Vereinsführung von Kasimpasa ist echt amateurhaft, was das an geht.

  3. 15. August 2021 um 21:01

    Das ist natürlich mehr als Schwachsinnig.
    Warum ?
    Entweder man entlässt den Trainer vor der vorbereitung oder zieht mit ihm zumindest die hinseriedurch.
    Jetzt holt man einen dieser immer wiederkehrenden namen. Der jenige welche hat keine vorbereitung mit der mannschaft gehabt, kennt diese nicht. Mit anderen worten die nächsten 3 – 4 Spiele sind ebenso verschenkt.

    Es braucht dringend die regel, das man pro saison max. zwei trainer Engagieren darf ( stimme efsane zu )
    Aber bei dieser TFF….

  4. 15. August 2021 um 19:36

    Kein Wunder das man diese Liga nicht ernst nehmen kann. Nach dem ersten Spieltag, Leute jetzt mal ernsthaft was ist bloß falsch mit den Funktionären! Die müssen ernsthaft vollkommen Betrunken, blind und ahnungslos durch das Vereinsgelände laufen und solche Entscheidungen treffen.
    Wahrscheinlich kommt jetzt irgendeiner von den 100 bekannten Gesichtern….. Fuat Capa, Mesut Bakkal, Hikmet Karaman

  5. ahab
    15. August 2021 um 18:01

    die Trainer müssen endlich mal anfangen, Ablöse zu fordern und nicht aus falschem Stolz/Respekt/Ehrhaftigkeit „einvernehmlich“ den Vertrag aufzulösen.

  6. 15. August 2021 um 17:43

    Was kann Senol Can nach dem 1. Spieltag falsch gemacht haben, um seine Entlassung zu rechtfertigen? Im Zikus gehts m.M.n. gesitterter zu als in dieser von Schwachköpfen überfluteten Süperlig.

    Nach solchen Entscheidungen habe ich das Gefühl, dass jeder Schwachmat und Vollpfosten in der Türkei, jedenfalls können wir sicher sein, dass es die dümmsten in der gesammten Türkei sind in der türkischen Süperlig beheimatet sind und natürlich auch beim TFF, anders kann ich mir dieses absolute Affentheater in der Süperlig nicht erklären.

    Trainerentlassungen nach dem 1. Spieltag muss man verbieten, hier muss es eine Regeländerung geben. Außerdem sollte man als Süperligist maximal 2 Trainer in der Saison austauschen können, anders kann man diesen ganzen total schwachsinnigen Trainerentlassungen in der türkischen Süperlig nicht beikommen.

  7. 15. August 2021 um 17:16

    Den türkischen Fußball muss man echt nicht verstehen oder?