Trabzonspor

Hamsik genießt Tabellenführung: „Weiß um die Meisterschaftserwartung der Stadt“


Aktuell läuft es rund für Marek Hamsik und seinen Verein Trabzonspor. Die Bordeauxrot-Blauen sind ungeschlagener Spitzenreiter der Süper Lig und nun bereits seit 21 Ligaspielen und 21 Auswärtspartien in Folge ohne Niederlage. Hamsik kam im Sommer ablösefrei vom schwedischen Klub IFK Göteborg nach Trabzon und betonte, dass ihm die Erwartungen der Fans und der gesamten Stadt bewusst seien: „Ich bin mir im Klaren darüber, wie hoch die Erwartungen hier sind. Im Moment sind erst zehn Partien gespielt und die Liga geht weiter. Es wird nicht leicht über die gesamte Saison hinweg ungeschlagen zu bleiben. Genauso wenig wird es einfach, die Tabellenspitze durchweg zu halten. Das ist uns bewusst. Wir arbeiten jedoch genau darauf hin. Ich konzentriere mich komplett auf meine Arbeit und genieße das Leben hier. Meine Bitte an die Fans ist es, uns auch bei Unentschieden oder Niederlagen auf die gleiche Art zu unterstützen, wie sie es derzeit tun. Das Wichtigste ist es, Erster zu bleiben. Aber im Augenblick genießen wir einfach die Tabellenführung“, zitierte die Nachrichtenagentur „DHA“ den 134-maligen slowakischen Nationalspieler.

Anerkennende Worte für Cakir und Ömür

Hamsik hatte zudem nichts als lobende Worte für seine Teamkollegen Ugurcan Cakir und Abdülkadir Ömür übrig: „Ugurcan ist einer der bedeutendsten Sportler, die diese Region hier hervorgebracht hat und ein großartiger Kapitän. Darum sind wir sehr glücklich darüber, dass wir mit ihm zusammen sind. Wir haben erfahrene Spieler im Team. Wir versuchen uns gegenseitig zu helfen und unsere Aufgaben bestmöglich zu lösen. Eigentlich dachten viele, dass China für mich die letzte Station wird. Doch ich habe meinen Vertrag dort frühzeitig beendet. Danach wollte ich weiterspielen und bin jetzt in der Türkei. In unserem Trikot kämpfe ich für die Meisterschaft. Wenn die Mannschaftskameraden positiv über einen sprechen, ist das natürlich sehr schön. Als ich hierher kam, sagte ich Abdülkadir Ömür, ‚wenn Du so weitermachst, wirst Du ganz sicher für die Nationalmannschaft spielen.‘ So kam es schließlich auch. Er wurde fürs Nationalteam nominiert und hat dort auch gespielt. Meiner Meinung nach ist Abdülkadir Ömür eines der größten Talente der Türkei.“ Hamsik kommt bislang auf einen Treffer und drei Vorlagen in neun Ligaspielen.


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Galatasaray-Coach Fatih Terim: „Cicaldau ist unser Elfmeterschütze“

Nächster Beitrag

Dritte Pokalrunde: Das war am Dienstag - das kommt am Mittwoch

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar