Türkischer Fußball

Hakan Calhanoglu als Serie A-Spieler des Monats Juli ausgezeichnet


Große Ehre für Italien-Legionär Hakan Calhanoglu. Der Profi vom AC Mailand wurde in der Serie A zum Spieler des Monats Juli gewählt. Seine Auszeichnung hat der gebürtige Mannheimer bereits erhalten, wie Calhanoglu über seinen Instagram-Account mitteilte. Neben seinem Preis in Händen scherzt der 47-malige türkischen Nationalspieler zudem mit Vereinslegende Paolo Maldini herum. Beide scheinen sich sichtlich über die Auszeichnung zu freuen. Calhanoglu verdiente sich diese Ehrung durch seine starken Auftritte nach der Pandemie-Pause. Im Juli bestritt der 26-Jährige neun Partien für die „Rossoneri“ in der Serie A. Dabei gelangen Calhanoglu fünf Tore und sechs Assists. Mailand holte in diesem Zeitraum sechs Siege und drei Unentschieden.


Vorheriger Beitrag

Spielplan ohne Winterpause: Das ist der Süper Lig-Saisonkalender 2020/21

Nächster Beitrag

Fenerbahce: Enner Valencia in Istanbul - Eran Zahavi mit Transfer-Signal?

1 Kommentar

  1. 27. August 2020 um 20:31

    Du machst uns stolz Junge.