Galatasaray

Gegen Göztepe: Erstes Heimspiel für Galatasaray!

Mit Göztepe hat Rekordmeister Galatasaray heute einen absoluten Lieblingsgegner zu Gast. Bei zwei Remis konnten die „Löwen” neun der letzten elf Aufeinandertreffen in Istanbul für sich entscheiden. Auch heute wäre alles andere als ein Dreier für den amtierenden Meister eine Überraschung, zumal Göztepe stark ersatzgeschwächt an den Bosporus angereist ist. Nach der unerwarteten Auftaktniederlage gegen Evkur Yeni Malatyaspor (1:3) haben es die kommenden zwei Wochen mit den Spielen gegen Galatasaray und Fenerbahce für „GözGöz” in sich.

Galatasaray zuhause seit 19 Spielen unbesiegt

Die gesperrten Beto, Andre Poko und Andre Castro werden Trainer Bayram Bektas allesamt nicht zur Verfügung stehen. Zudem fehlen Abwehrchef Kadu und Kerem Kesgin verletzt. Auf Seiten der Gastgeber muss Coach Fatih Terim weiterhin auf Tolga Cigerci verzichten. Auch mit einem Einsatz des angeschlagenen Garry Rodrigues wird nicht gerechnet. Nichtsdestotrotz plant man auf Florya fest mit den nächsten drei Punkten. Anpfiff im Türk Telekom-Stadion unter der Leitung von Ali Palabiyik ist um 20.45 Uhr. Vermeiden die Gastgeber heute eine Niederlage, bliebe man saisonübergreifend seit 20 Spielen vor den eigenen Rängen unbesiegt.

Voraussichtliche Aufstellungen

Galatasaray: Muslera, Nagatomo, Maicon, Aziz, Mariano, Donk, Fernando, Gümüs, Onyekuru, Belhanda, Derdiyok

Göztepe: Bilen, Traore, Gassama, Titi, Reis, Öztürk, Bingöl, Akbunar, Gouffran, Kadah, Ghilas

Anpfiff: 20.45 Uhr, Türk Telekom-Stadion

SR: Ali Palabiyik

Vorheriger Beitrag

Aufsteiger Erzurumspor empfängt Besiktas

Nächster Beitrag

Phillip Cocu: „Malatya traf, wir nicht!″

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol