Süper Lig

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker: Dirar verlässt Fenerbahce – Yedlin vor Galatasaray-Transfer


Stürmer Adis Jahovic kehrt für 1,5 Jahre zu seinem ehemaligen Verein Göztepe nach Izmir zurück. Damit endet das Abenteuer Antalya bereits nach einer Saison für den 33-jährigen Nordmazedonier.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Gaziantep FK hat Innenverteidiger Ertugrul Ersoy für 1,5 Jahre vom französischen Zweitligisten AC Le Havre ausgeliehen. Zudem besitzt der Verein eine Kaufoption für den 23-jährigen Profi aus Bursa.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Yukatel Denizlispor hat Hakan Kutlu als neuen Cheftrainer vor gestellt. Der 49-jährige Übungsleiter unterschrieb in Denizli bis zum Saisonende und beerbt Yalcin Kosukavak. Für Kutlu, der Denizlispor bereits in der Saison 2009/10 trainierte, ist es die zweite Amtszeit bei den „Hähnen“ (türk.: „Horozlar“). Zuletzt coachte Kutlu Zweitligist Giresunspor. Mittelfeldspieler Radoslaw Murawski (26) wechselt indes am Saisonende ablösefrei für drei Jahre nach Polen zu Lech Posen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Nabil Dirar verlässt nach 3,5 Jahren Fenerbahce und kehrt zu seinem Ex-Klub FC Brügge nach Belgien zurück, wo er bereits vier Jahre verbracht hat. Der 34-jährige Marokkaner absolvierte für den Klub aus Kadiköy insgesamt 89 Partien.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

BB Erzurumspor hat Linksverteidiger Yacouba Coulibaly bis Sommer 2022 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Spieler aus Burkina Faso kommt vom AC Le Havre. Zudem möchten die „Dadaslar“ Linksverteidiger Zakarya Bergdich (32) von Denizlispor nach Erzurum holen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Gemäß „Transfer Merkezi“ verstärkt Aytemiz Alanyaspor seinen Kader mit dem 20-jährigen Innenverteidiger Furkan Bayir von TFF 1- Lig-Klub Menemen Belediyespor. Die Vertragsunterzeichnung erfolge am Montag. Außerdem kommt Torhüter Serkan Kirintili (35) ablösefrei aus Konya.




Rechtsverteidiger Deandre Yedlin (27) steht laut dem Journalisten Nicolo Schira unmittelbar vor einem Wechsel zum türkischen Rekordmeister Galatasaray. Der US-Amerikaner soll einen Vertrag bis 2024 erhalten. Dagegen leihen die Istanbuler Flügelspieler Jesse Sekidika bis zum Saisonende an Ittifak Holding Konyaspor aus.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Genclerbirligi hat bis zum Ende der Saison den argentinischen Spielmacher Lucas Mugni (29) vom brasilianischen Klub Sport Club do Recife verpflichtet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Mittelstürmer Kemal Rüzgar (25) verlässt Caykur Rizespor und wechselt zum Drittligisten Manisa FK.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Laut „RMC“ steht Demir Grup Sivasspor vor der Verpflichtung des kolumbianischen Linksaußen Stiven Mendoza. Für den 28-Jährigen werde Sivas dem Vernehmen nach 700.000 Euro an den SC Amiens überweisen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Informationen des Journalisten Ertan Süzgün zufolge haben sich Medipol Basaksehir und Yeni Malatyaspor auf den Transfer von Youssouf Ndayishimiye geeinigt. Demnach soll im Tausch Okechukwu Azubuike (23) für den Mittelfeldspieler aus Burundi nach Malatya wechseln. Außerdem zahle Basaksehir als Ablöse zwei Millionen Euro. Des Weiteren sei Malatya an einem Weiterverkauf des 22-Jährigen beteiligt.


Vorheriger Beitrag

Cenk Tosun sendet klare Botschaft: Zurück um weiter Geschichte zu schreiben

Nächster Beitrag

U21-Nationalspieler Melih Ibrahimoglu wechselt von Rapid Wien zu Heracles Almelo

1 Kommentar

  1. 31. Januar 2021 um 19:52

    Naja, Gedson Fernandes und Yedlin wurden der Börse gemeldet.

    Und kahveci ist jetzt bei Fener, laut den Gerüchten. Schön den Preis in die Höhe gepusht und Fernandes geholt ^^

    Fernandes ist wirklich heftig. Ein Top Talent. Yedlin kenn ich jetzt nicht, doch das bedeutet, dass wohl Omar etwas länger ausfällt…