Süper Lig

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker


Der 20-jährige Stürmer Omar Imeri wechselt zum türkischen Erstligisten Fraport TAV Antalyaspor. Der junge Albaner kostet die “Skorpione” 200.000 Euro und kommt vom nordmazedonischen Klub Shkendija Tetovo. Imeri erhielt einen Vertrag bis 2025.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Izmir-Vertreter Göztepe hat die linke Abwehrseite mit dem Bosnier Dzenan Burekovic von Ujpest FC aus Ungarn verstärkt. Der 25-Jährige unterschieb für zwei Jahre. Die Ablösesumme beträgt 250.000 Euro. Indes verlässt Costa Rica-Kicker Celso Borges (32) “GözGöz” und wechselt ablösefrei zu Deportivo La Coruna nach Spanien.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Caykur Rizespor hat sich Ittifak Holding Konyaspor-Urgestein Selim Ay geschnappt. Der 29-jährige Abwehrspieler unterzeichnete einen Kontrakt bis 2022. Der Wechsel findet ablösefrei statt. Ay stammt aus der Jugendabteilung (seit 2009) von Konyaspor und schaffte 2011 den Sprung ins Profilager. Seitdem spielte der Defensivakteur unterbrochen für die Zentralanatolier.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Aufsteiger Fatih Karagümrük rüstet seinen Kader für die erste Süper Lig-Saison seit 36 Jahren weiter auf. Die Istanbuler haben die Verpflichtung von Offensivspieler Aatif Chahechouhe bekanntgeben. Der 34-jährige Marokkaner spielte zuletzt bei Fraport TAV Antalyaspor, war danach jedoch vereinslos. Zudem meldete der Klub den Transfer des amerikanischen Rechtsverteidigers Eric Lichaj (31).

+++++++++++++++++++++++++++++++++

MKE Ankaragücü hat den Transfer von Innenverteidiger Zvonomir Sarlija als perfekt gemeldet. Der türkische Hauptstadt-Klub zahlt 350.000 Euro für den 24-jährigen Kroaten. Der Spieler erhielt einen Zweijahresvertrag plus die Option für einen zusätzliche Spielzeit.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Gaziantep FK hat im beiderseitigem Einvernehmen den Vertrag mit Mittelfeldspieler Raman Chibsah (27) aufgelöst. Der zweimalige Nationalspieler Ghana war vergangenen Sommer für 500.000 Euro von Frosinone Calcio verpflichtet worden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Offensivspieler Adem Büyük verlässt Galatasaray und kehrt an die alte Wirkungsstätte zurück. Der 33-Jährige unterschrieb bei BtcTurk Yeni Malatyaspor einen Vertrag bis 2022.

Atakas Hatayspor hat sich mit Innenverteidiger Jean-Claude Billong auf einen Dreijahresvertrag (2+1) geeinigt. Der 26-jährige Franzose mit kamerunischen Wurzeln stand noch bis 2021 bei Benevento Calcio unter Vertrag. Die vergangene Saison verbrachte Billong auf Leihbasis beim italienischen Serie B-Klub US Salernitana.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Hes Kablo Kayserispor hat sich mit dem 22-jährigen Offensivmann Wilfried Kanga von SCO Angers aus Frankreich auf einen Transfer nach Zentralanatolien geeinigt. Kanga hat beim Ligue 1-Verein noch einen Kontrakt bis 2021.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Genclerbirligi wird den defensiven Mittelfeldspieler Piris da Motta vom brasilianischen Klub Flamengo Rio de Janeiro für ein Jahr ausleihen. Der Ankara-Klub besitzt zudem eine Kaufoption für den 26-jährigen Profi aus Paraguay. Diese soll bei 3,5 Millionen Euro liegen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Der amtierende türkische Meister Medipol Basaksehir hat einen namhaften Neuzugang präsentiert. Der brasilianische Rechtsverteidiger Rafael (30) kommt ablösefrei von Olympique Lyon. Der frühere Manchester United-Profi unterschrieb einen Dreijahresvertrag (2+1) in Istanbul. Rafael wird die Rückennummer vier bei den “Eulen” tragen. Außerdem soll Basaksehir am belgischen Flügelspieler Nacer Chadli (31) dran sein. Im Gespräch sei ein Zweijahresvertrag. Chadli, der in seiner Karriere unter anderem für die Tottenham Hotspurs, den AS Monaco und den RSC Anderlecht spielte, werde in Kürze in Istanbul erwartet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Kasimpasa nimmt Rechtsverteidiger Ahmet Oguz für drei Jahre unter Vertag. Der 27-Jährige kommt ablösefrei, da sein Vertag bei Genclerbirligi ausgelaufen war.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Der türkische Pokalsieger Trabzonspor hat den Kontrakt mit Innenverteidiger Manuel Da Costa (34) vorzeitig beendet. Die Vertragsauflösung mit dem 31-maligen marokkanischen Nationalspieler gaben die Bordeauxrot-Blauen am späten Mittwochabend bekannt. Da Costa war erst im Januar diesen Jahres verpflichtet worden und hatte noch einen Vertrag bis zum Saisonende der in Kürze beginnenden Saison.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Nach acht Jahren hat Ittifak Holding Konyaspor den Vertrag mit seinen langjährigen Kapitän Ali Turan  aufgelöst. Der 37-Jährige habe dem zugestimmt, berichtet der Klub. Der 37-jährige Innenverteidiger kickte seit 2012 für die Zentralanatolier.

Vorheriger Beitrag

Riza Calimbay beschuldigt den VAR: "Wir hätten Zweiter werden können."

Nächster Beitrag

Offiziell: Galatasaray meldet Etebo-Transfer

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar