Trabzonspor

Gaston Campi soll Trabzonspor-Abwehr verstärken

Übereinstimmenden türkischen und südamerikanischen Quellen zufolge bemüht sich Trabzonspor um die Verpflichtung von Innenverteidiger Gaston Matias Campi. Für den 28-jährigen Argentinier hätten die Bordeauxrot-Blauen dessen Stammverein Club Estudiantes de La Plata 1,3 Millionen Euro geboten, hieß es. Der 1,93 Meter-Hüne verbrachte die vergangene Halbsaison auf Leihbasis beim portugiesischen Verein CG Chaves und absolvierte in der Liga NOS 16 Einsätze, bei denen Campi zwei Tore gelangen. Campis Landsleute Jose Sosa, Luis Ibanez und Ex-Trabzon-Prof Gustavo Colman hätten dem Schwarzmeer-Klub gute Referenzen attestiert und nur Gutes über den Tabellenvierten der ausgelaufenen Süper Lig-Saison berichtet. Campis Spielerberater Juani Davola wird am Freitag für finale Gespräche in Istanbul erwartet, meldet die “Trabzon Gaste”.

Campi soll Defensive verstärken – Türkmen träumt von Ramos

Campi könnte so eine weitere Alternative für das Abwehrzentrum um Zargo Toure, Majid Hosseini und Hüseyin Türkmen bilden. Türkmen selbst befindet sich derzeit bei der türkischen U21-Nationalmannschaft. Die Türkei bestreitet am Freitag (7. Juni, 19:30 Uhr MEZ) im Esenyurt Necmi Kadıoglu-Stadion in Istanbul gegen Albanien ihr nächstes EM-Qualifikationsspiel in der Gruppe 3. Das erste Aufeinandertreffen gewannen die Halbmond-Kicker auswärts mit 2:1. Türkmen eröffnete vor dem EM-Quali-Spiel seine Ziele für die Zukunft: „Wir wollen das Trainingslager gut abschließen und die kommenden beiden Spiele gewinnen. Im Urlaub können wir dann entspannt über diese Spiele nachdenken. Was zukünftige Transfers betrifft, gilt meine Priorität einem Wechsel nach Spanien. Ich würde sehr gerne gegen Sergio Ramos spielen und den gleichen Platz mit ihm teilen“, zitierte “Haber61” den 21-Jährigen.

Ein junger Frankreich-Legionär für Trabzon?

Neue Talente für Trabzon?

Das ohnehin stark verjüngte Trabzon-Team um Türkmen, Yusuf Yazici oder Abdülkadir Ömür könnte weitere junge Talente um sich scharen. Dem Vernehmen nach habe Trabzonspor großes Interesse an Türkmens U21-Nationalmannschaftskollegen Yusuf Sari (20) von Olympique Marseille und Rechtsaußen Firatcan Üzüm (20) vom türkischen Zweitligisten Eskisehirspor. Die Verhandlungen seien bereits vorgeschritten. Während Üzüms Vertrag in Eskisehir am 30. Juni ausläuft, besitzt Sari in Marseillen noch einen laufenden Kontrakt bis 2021. Der Marktwert des in Martigues geborenen Offensivmannes wird aktuell auf 400.000 Euro beziffert.

Vorheriger Beitrag

Knüller: Besiktas will Hamsik holen – Auch Öztekin eine Option

Nächster Beitrag

U18-Turnier: Türkei besiegt Kirgisistan

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar