Galatasaray

Letzter Spieltag in der Süper Lig: Galatasaray verpasst einstelligen Tabellenplatz nach 1:1 in Antalya

Fraport TAV Antalyaspor – Galatasaray 1:1

Die Serie von Antalyaspor hat auch gegen Galatasaray gehalten. Mit dem 1:1 gegen den türkischen Rekordmeister bleiben die „Skorpione“ unter Trainer Nuri Sahin auch im 16. Ligaspiel in Folge ohne Niederlage. Die Belohnung für die Rot-Weißen sind starke 59 Punkte. In der Endabrechnung wird die Sahin-Truppe zwischen Platz sechs und Platz acht landen. Auf der Gegenseite geht für die titelverwöhnten „Löwen“ eine desolate Spielzeit zu Ende. Die verpasste Champions League-Teilnahme, das Achtelfinal-Aus in der Europa League, das frühe Aus im türkischen Pokal und bestenfalls Platz zehn zum Saisonabschluss in der Süper Lig. Neben der verpassten Europapokalteilnahme für die kommende Saison hat es der türkische Rekordmeister am Ende nicht mal auf einen einstelligen Tabellenplatz geschafft. Auf den neuen Galatasaray-Präsidenten, der am 4./11. Juni gewählt wird, wartet folglich viel Arbeit. Für Trainer Domenec Torrent dürfte es indes das letzte Spiel auf der Galatasaray-Trainerbank gewesen sein.

++ Spieltag & Tabelle im Überblick ++
Aufstellungen

Fraport TAV Antalyaspor: Boffin, Bünyamin Balci, Veysel Sari, Kudriashov (85. Naldo), Güray Vural, Fernando, Fredy (64. Hakan Özmert), Ndao (64. Ghacha), Dogukan Sinik (85. Sinan Gümüs), Luiz Adriano (88. Gökdeniz Bayrakdar), Haji Wright

Galatasaray: Muslera, Boey, Nelsson, Marcao, van Aanholt, Pulgar, Taylan Antalyali (75. Cicaldau), Berkan Kutlu, Babel (69. Kerem Aktürkoglu), Halil Dervisoglu (89. Baris Yilmaz), Gomis (69. Mostafa Mohamed)

Tore: 1:0 Ndao (45.), 1:1 Mohamed (77.)

Gelbe Karten: Kudriashov, Fernando (Antalyaspor) – Cicaldau, Boey (Galatasaray)


Foto: IHA

Gaziantep FK – Caykur Rizespor 2:0

Auch das Spiel in Gaziantep hatte für beide Teams keinerlei sportliche Bedeutung mehr. Dementsprechend munter agierte man in der Vorwärtsbewegung und ließ die Defensivarbeit schleifen. Am Ende des Abends konnten sich erwartungsgemäß die heimstarken Hausherren durchsetzen. Auch dank Alexandru Maxim, der das Spiel mit einem Tor und einem Assist beendete. Gaziantep schließt eine enttäuschende Saison unter Erol Bulut auf Platz 15 oder 16 ab, während sich Caykur Rizespor bereits als sicherer Absteiger mit einer 0:2-Niederlage aus der Süper Lig verabschiedet. Sowohl Gaziantep FK als auch Rizespor halten an ihren Coaches fest. Erol Bulut und Bülent Korkmaz dürften Stand heute auch in der kommenden Saison weitermachen.

++ Spieltag & Tabelle im Überblick ++
Aufstellungen

Gaziantep FK: Mustafa Burak Bozan (49., Kilicarslan) Kitsiou, Ertugrul Ersoy, Djilobodji, Halil Pehlivan (66. Ceylan), Sagal (77. El Messaoudi), Recep Niyaz, Dogan Erdogan, Stankovski (66. Mendyl), Maxim, Figueiredo (77. Börven)

Caykur Rizespor: Zafer Görgen, Eren Albayrak (63. Usta), Emir Han Topcu, Ponck, Gökhan Gönül, Mendes (88. Özdemir), Sabo, Umar (46. Kanatsizkus), Deniz Hümmet, Pohjanpalo, Cisse (63. Tecimer)

Tore: 1:0 Stankovski (41.), 2:0 Maxim (58.)

Gelbe Karten: Kitsiou, Börven (Gaziantep)





Vorheriger Beitrag

Amtlich: Fenerbahce verlängert mit Serdar Aziz

Nächster Beitrag

Vorzeitiges EM-Aus für die türkische U17 nach 1:2 gegen Serbien

5 Kommentare

  1. 21. Mai 2022 um 11:33 —

    Wenn Scheißbek kommt, kommt auch Terim… Und somit können wir uns von mhereren Grundstücken verabschieden. Unteranderem auch von Florya.

    Bei Hamamcioglu weiß ich noch nicht so recht. Der Typ wirkt auch echt schmierig… Da gebe ich eine 50/50 Chance, dass er auch verkackt.

    Als Trainer wünsche ich mir Buruk. Als Co-Trainer maybe balta, wenn er denn möchte. Balta ist gerade ziemlich erfolgreich und habt ihr seine kurze Ansprache vor dem Derby gesehen? Er hat gesagt: Feiert und jubelt, aber mit respekt. Ich will keine Beleidigungen sehen.

    Sowas ähnliches hat er zu seinen Jungs gesagt.

    Dann gehe ich jetzt mal davon aus, dass wir Marcao, Kerem und Cicaldau verkaufen. Marcao und Kerem jeweils für 16-20 Mil. Cicaldau für 8 Mil. nach Italien. Machen so c.a. 40 Mil. Damit kann man ne Menge machen.

    Tor = Da brauchen wir unbedingt einen jungen Ersatz. Wenn unsere Scouts wirklich sehr zufrieden sind mit Dogan Alemdar, bezahlt die 6 Mil. oder wie viel die auch wünschen. Türke, Jung. Damit hätten wir über 10 Jahre unsere Ruhe. Und dann häufiger einsetzen und Muslera kann sich so langsam verabschieden.

    RV = Da würde ich Omar versuchen zu verkaufen. Boey ist gut. Wenn das gesamte Team gut spielt, wird er bestimmt auch sich nochmal steigern. Dennoch bräuchten wir dort noch einen Ersatz. Vielleicht mal bei Balta fragen.

    IV = Nelson, Alpaslan und Emin Bayram. Da würde ich gerade Denayer bei uns sehen, doch die Wahlen bei uns sind zu spät. Mit Denayer wird bestimmt schon verhandelt. Davon mal abgesehen glaube ich nicht, dass die Dingils an ihn denken. Da könnte ich mir wirklich gut Kabak wieder vorstellen. Da tauchen ja auch immer mehr Gerüchte auf, dass er zurück kommen soll in die Türkei. Trabzon und Fener haben Interesse.

    LV = Tasdemir und PVA. Reicht für die Liga. Ansonstne noch einen jüngeren von Balta klauen

    ZM/ZDM = Taylan und Punkt. Da müssen viele kommen. Lemina würde ich mir wünschen. Ansonsten eine jüngere Variante von ihm. Dann vielleicht Okay Yokuslu holen. Hat nur noch einen MW von 3,5 Mil.

    RF = Yunus Akgün, Kilinc und Morutan (Ihn vielleicht verleihen).

    10er = Akbaba und Halil (Unbedingt holen). Und dazu dann Hamza Akman hoch holen. Der Junge ist echt talentiert.

    LF = Baris Alper… Dazu vielleicht noch günstig einen Onyekuru und einen jüngeren hoch holen.

    Sturm = Mohamed (Stürmer Nr. 1 mit vielen Spielen hintereinander!!!!), Gomis (Hat ja noch ein Jahr, schießt dennoch seine Tore = Joker). Diagne soll da ja auch nochmal einen Vertrag bekommen. Den würde ich Eiskalt nach Kasimpasa schieben und Bozok im Tauschen holen.

    So viel Geld müssen wir nicht investieren.

    Wenn aber Scheißbek und Terim kommt = Bok… Dann werden erstmal 3 10er gekauft. 5 Stürmer und 8 Flügelspieler. Und für unser Mittelfeld garantiert nur einer… Verhauen somit 50 Mil. und maybe überzeugen nur 2-3 Spieler ^^ Die anderen sind Belhandas, babels 2.0 …

  2. 21. Mai 2022 um 9:01 —

    Endlich ist diese Saison für uns beendet. Es ist einfach unzufriedenstellend für uns abgelaufen. Zwar haben wir in Europa ein ganz gutes Bild abgegeben und die Fans teilweise glücklich gemacht. Aber die Liga war wirklich ein Stich ins Herz. Mehr brauch man da nicht zu sagen!
    Ich will einfach nur, dass die Trainer- und Präsidentenfrage so schnell wie möglich gelöst wird und wir Fans nicht Tage und Stunden vor dem Bildschirm verbringen müssen und uns diese ganzen Gerüchte anhören müssen.
    Wer Baskan wird ist mir im Grunde genommen egal, Hauptsache nicht dieser yagli surat Dursun Özbek. Als Trainer würde ich gerne Okan Buruk sehen wollen, wobei natürlich Torrent eine faire Chance verdient hat. Viel zu Torrent will ich eigentlich nicht mehr schreiben, aber mir kommt es so vor, als ob er mit einem Unentschieden in den meisten Spielen zufrieden wäre. Und so einen Trainer können wir leider auf der Bank nicht dulden. Ich will einen Trainer, der bereit ist Risiken einzugehen um das Spiel zu gewinnen.
    Torrent nimmt Gomis raus um Mohamed zu bringen. Okan Buruk ist jemand, der Babel, Taylan oder Berkan rausnehmen würde und zu einem Doppel- oder Dreifachsturm wechseln würde. Und genau das brauchen wir Fans. Ich will unbedingt, dass Spieler wie Cicaldau und Morutan spielen und ihr Können zeigen. Gerade Morutan tut mir unendlich leid.

    Meine einzige Bitte ist, dass einfach alles schnellstmöglich geklärt wird. Die Fans waren, trotz der schlechten Leistungen, zahlreich in den Stadien. Das hat mich absolut gewundert, denn immer wenn wir so eine schlechte Saison haben, sind wenige Zuschauer im Stadion. In den Heimspielen waren dennoch um die 33.000 Zuschauer.

  3. 21. Mai 2022 um 7:43 —

    Halil hat wieder ein Klasse Spiel gemacht. Dank ihm haben wir das Tor gemacht.

    Taylan gefällt mir von Woche zu Woche auch immer mehr.

    Spiel war etwas unglücklich mit dem Tor des Gegners. Der Ball war aber klar noch im Spiel, deshalb OK. Glück gehört halt auch dazu, dass er von Nelsson abprallt, Muslera abprallt und so perfekt auf der Linie kam.

    Ich hoffe Berkan wird weggeschickt und spielt deshalb so viel, damit er mit Einsatzzeit glänzen kann.

    • 21. Mai 2022 um 11:15

      Alle man auf Yakmo!!!!!!! Er hat Taylan gut geredet!!!!!!!!!!!

      Spaß, aber ja, dass meinte ich halt. Taylan hatte eine schwere Saison dieses Jahr. Auch die anderen natürlich. Aber seine OP Hat ihn halt ziemlich zurück geworfen. Dennoch ist ein Taylan wegen der Ausländerregelung wichtig.

      Bei Berkan gebe ich dir Recht. Ich würde mir eher wünschen, dass wir ihn für bisschen Geld verkaufen.

  4. 20. Mai 2022 um 21:43 —

    Schöne Aussagen von Torrent. Als Person mag ich ihn wirklich sehr. Hoffentlich bekommt er ordentlich Geld für den Mist, den er durch machen musste und noch muss.

    Hoffentlich kommt alles so, wie er es möchte und es sich vorstellt.

    Bei uns wird er sowieso gehen. Die neuen Baskans werden nicht mit ihm weiter machen. Und selbst wenn, 2-3 schlechte Spiele und er ist weg.

    Ich wollte ihn zwar von anfang eher weniger bei uns sehen, dennoch habe ich ihm eine Chance gegeben.

    Wie gesagt, alles Gute für die Zukunft.

Schreibe ein Kommentar