Galatasaray

Galatasaray: Chilene Erick Pulgar in Istanbul eingetroffen


Der Wechsel des defensiven Mittelfeldspielers Erick Pulgar vom AC Florenz zum türkischen Rekordmeister Galatasaray rückt näher. Der 37-malige chilenische Nationalspieler ist am Bosporus eingetroffen und soll in Istanbul zeitnah seinen Leihvertrag bei den Türken unterschreiben. Galatasaray übernimmt für die Rückrunde das Gehalt des 28-jährigen Profis aus Antofagasta. Eine Leihgebühr müssen die „Löwen“ nicht an die „Fiorentina“ entrichten. Laut „NTV Spor“ enthält der Leihvertrag auch eine Kaufoption. In der laufenden Saison kommt Pulgar auf acht Pflichtspieleinsätze (ein Assist) für Florenz. Der Serie A-Klub hatte Pulgar im August 2019 für 12,3 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten FC Bologna verpflichtet. Derzeit wird der Marktwert des Chilenen gemäß „Transfermarkt“ auf 8,5 Millionen Euro beziffert. Pulgar besitzt in Florenz noch einen Vertrag bis 2023. Der größte Erfolg von Pulgar war bisher der Gewinn der Copa America 2016 mit Chile, damals noch im Alter von 21 Jahren.




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Interesse an Jamal Lewis: Vom reichsten Klub der Welt zu Trabzonspor?

Nächster Beitrag

Giresunspor-Trainer Hakan Keles: "Führen Gespräche mit Adem Ljajic"

17 Kommentare

  1. 3. Februar 2022 um 21:08

    Der Alman Kommentator meinte vorhin, dass Mohamed ein gutes Turnier gespielt hat…

  2. 3. Februar 2022 um 20:03

    So, mal schauen wie Mohamed jetzt für Ägypten spielt…

    • 3. Februar 2022 um 20:06

      Was ist eigentlich aus seiner Prüfung geworden ?

    • 3. Februar 2022 um 20:13

      Keine Ahnung, bin nicht der Anwalt von Mohamed ^^

  3. 3. Februar 2022 um 18:15

    @ Aslan77

    Dieser Seite wird eh Nähe zu Fener zugesprochen und die Kinder wie Emre können hier kommentieren,ohne eine Strafe oder Löschung befürchten zu müssen.

    Echt traurig sowas…

  4. 3. Februar 2022 um 17:35

    Emre pass bloß auf das du nicht unter melo liegst
    Spring lieber wie dein baskan wenn er kommt jung

  5. 3. Februar 2022 um 13:45

    Bin froh das er da ist.
    Besser als Gedson, weil er vom Trainer denke ich mal gewollt ist und zudem auch Erfahrung im internationalen Ebene hat zwecks NM etc.
    Na hoffentlich schlägt er ein und lässt den Schmerz den Gedson momentan hinterlassen hat schnell vergessen.

    Und zu Emre – beleidigen Menschen die du nicht kennst als Hunde. Die können für deine schlechte Erziehung nichts.

    • 3. Februar 2022 um 17:11

      Man kann ihn nicht mit Gedson vergleichen, weil beide auf unterschiedlichen Positionen spielen. Pulgar spielt auf der 6 und Gedson auf der 8.

  6. 3. Februar 2022 um 12:51

    Was ist das ein chilenischer Melo ?

    Galatasaray scheint allen Hunderassen einen Vertrag zu geben.

    • 3. Februar 2022 um 13:51

      Naja nur waschechte Männer spielen für Galatasaray und keine Vögel 😉 . Armseliger drecksverein, der seit fast 10 Jahren nur deren eigenen Teufelspokal gewonnen haben hahahahahahahah.

      Ihr könnt melos ….in den Mund nehmen.

    • 3. Februar 2022 um 14:04

      Das Gazetefutbol hier alles durchgehen lässt ist echt seltsam geworden…

      Man kann hier beleidigen wie man will, gesperrt wird man nicht.

      Ist ja wie in nem Darknet Forum hier geworden.

    • 3. Februar 2022 um 14:35

      Naja Alle würde ich jetzt nicht sagen, immerhin hast du ja keinen bekommen.

    • 3. Februar 2022 um 14:36

      Ja, GF geht viel zu lasch mit rassistischen und beleidigenden Kommentaren um. Das kritisiere ich schon seit Jahren aber es wird nichts unternommen.

      Zu @Sniper: Fenerbahce hat sehr wohl in den letzten Jahren einen Pokal gewonnen, und zwar den wichtigsten im gesamten europäischen Fußball. Hier kann man sich das nochmal angucken: https://www.youtube.com/watch?v=viVfxLnrnNg

      Ach übrigens, als Fenerbahce das letzte Mal in der Champions League gespielt hat, waren die meisten FB User hier gar nicht geboren 🙂

    • 3. Februar 2022 um 16:43

      Wieso reagieren die meisten Galatasarayli´s so „allergisch“ auf meine Kommentare, ich verstehe ja das die Wahrheit manchmal wehtut, aber betrachten wir Mal die Fakten.

      Melo streckte immer seine Zunge raus, bellte rum und ging immer auf alle vieren wenn er ein Tor erzielte.

      So wie das Hunde eben tun, gut sie schießen keine Tor und spielen kein Fußball, zugegeben.

      Aber Melo wollte ja aber im wahrsten Sinne des Wortes ein Hund sein.

      Jeder wie er mag, wozu ist das Persönlichkeitsrecht sonst da.

      Und dieser chilenischer Melo scheint ja nicht anders zu sein. Schaut euch Mal seine Zunge an,

      Habt Ihr gewusst das die menschliche Zunge im Schnitt
      9-11 Zentimeter lang ist ?

      Bei Hunden ist die Zunge je nach Rasse im Schnitt 18-25 Zentimeter lang, also fast doppelt so lang, kann man alles im Internet nachlesen,

      und dieser chilenischer Melo hat eindeutig eine Zungenlänge von knapp 20 Zentimetern, somit hätte er die Länge eines Hundes erreicht.

      Noch müssen wir abwarten, ob er auch auf alle vieren geht, sobald er ein Tor geschossen hat, aber die Zeichen sind ja eindeutig.

      Sieht es Mal positives, er könnte euch vom Abstieg bewahren.

    • 3. Februar 2022 um 17:17

      Professor Emre Kabakli, deine Furcht vor Melo 2.0 kann man förmlich riechen…
      Hoffe er kann ansatzweise Melo das Wasser reichen, da kannst du ihn betiteln wie sonst noch was 😉

      Aber ihr Fenerlis, ihr Vögel (Kanarya) könnt nur weg fliegen, Ali Koc hat es ja auch Versucht im Spiel gegen Gala, ist dann von der Tribüne gefallen.
      Dass ihr da Angst vor Hunden habt, weil die genau wie die Löwen auf allen 4 laufen, kann ich daher verstehen.

    • 4. Februar 2022 um 8:04

      Wenn das 20 cm sein sollen, dann will ich gar nicht wissen, was du deiner Freundin erzählt hast. 😉

  7. 3. Februar 2022 um 12:35

    Semih Kaya soll jetzt auch noch kommen. Naja, finde ich jetzt nicht so schlecht. Für die Liga in Ordnung. Immerhin ist er unser Junge.

    Und zu Pulgar will ich erstmal nicht so viel reininterpretieren. Viele Hypen ihn ja und sagen, er wird richtig abgehen. Mal schauen, was er so leistet. Habe aber eher das Gefühl, dass er anfangs braucht um rein zu kommen. Wenn dann erst zum Schluss…