Galatasaray

Galatasaray: Diagne-Leihe zu West Bromwich perfekt, auch Sekidika und Ali Yavuz Kol gehen


Der Wechsel von Mbaye Diagne von Galatasaray zu West Bromwich Albion ist perfekt. Das gab der türkische Rekordmeister nach dem 2:1-Auswärtssieg in Gaziantep bekannt. Vereinsangaben zu Folge wird der senegalesische Angreifer bis zum Saisonende für eine Leihgebühr in Höhe von 1,4 GBP (ca. 1,58 Mio. EUR) verliehen. Über eine Kaufoption wurden keine Angaben gemacht. Auch nicht darüber, wer das Gehalt des 29-jährigen Stürmers übernimmt. Mit elf Toren in 19 Einsätzen war Diagne der Top-Torschütze des türkischen Rekordmeisters. Ersetzt wird der Angreifer von Mostafa Mohamed, der von Zamalek SC aus Ägypten an den Bosporus wechselt.

Sekidika und Kol wechseln innerhalb der Süper Lig

Mit Jesse Sekidika und Ali Yavuz Kol gaben die Gelb-Roten am Freitagabend zudem zwei weitere Abgänge bekannt. Wie GazeteFutbol bereits berichtete, wird Sekidika bis zum Saisonende an Ligarivale Ittifak Holding Konyaspor verliehen (ohne Leihgebühr, 100 Prozent Gehaltsübernahme Konya). Ali Yavuz Kol unterschrieb hingegen bei Tabellenschlusslicht Yukatel Denizlispor – ebenfalls als Leihspieler bis zum Saisonende (Leihgebühr 75.000 TL, ca. 8.400 EUR, 100 Prozent Gehaltsübernahme Denizli).

[interaction id=“60151a0d9c3c8844d348407b“]
Vorheriger Beitrag

Besiktas verliert Transfer-Poker um Hulk

Nächster Beitrag

Türkisches Toptalent Ali Akman vor Transfer zu Eintracht Frankfurt

2 Kommentare

  1. 30. Januar 2021 um 13:11

    Das versteht ein aussenstehender nicht. Der Mann ist Top. Ist ja auch nicht so das Gala ihn an einen arabischen Verein verschachern musste.

  2. 30. Januar 2021 um 11:41

    Bis dato bin ich zufrieden mit den Transfers, hätte ich nicht gedacht. Ich hoffe natürlich, dass Sekidika und AYK auch genügend Spielpraxis erhalten und sich beweisen können.
    Mir persönlich fehlt nur noch ein zentraler Mittelfeldspieler, der uns sofort helfen kann. Irfan Can wird es nicht sein, lange Zeit bleibt auch nicht mehr.
    Ich hatte vor Wochen die Idee, dass man sich ablösefrei Hasan Hüseyin Acar holt. Dieser wurde bei Kayserispor gekündigt und hat am nächsten Tag bei Alanyaspor unterschrieben. Für uns hätte er eine sehr gute Alternative sein können. Gerade wenn man nächstes Jahr vielleicht europäisch spielt, hätte er eine wichtige Rolle einnehmen können. Spielerisch ist er 1 zu 1 wie Taylan und mit 26 Jahren in einem sehr guten Alter.