Galatasaray

Neuer Co-Trainer für Terim? Galatasaray führt Gespräche mit Guardiola-Assistent


Bekommt Galatasaray-Chefcoach Fatih Terim einen neuen Assistenztrainer an die Seite gestellt? Wie „NTV Spor“ berichtet, hat Vorstandsmitglied Isitan Gün Gespräche mit dem Assistenten von Manchester City-Erfolgstrainer Pep Guardiola geführt. Dabei ging es um eine mögliche Verpflichtung von Rodolfo Borrell als neuen Co-Trainer von Fatih Terim: „Auf Geheiß von Präsident Burak Elmas haben wir Gespräche mit Pep Guardiolas Assistenten geführt. Ich habe Gespräche geführt, um Guardiolas Assistenten zu Fatih Terims Assistenten zu machen. Dies war ein Schritt, um das Trainerteam von Fatih Terim in Florya zu verstärken. Unser Klubchef erklärte, dass er unseren Trainer Fatih Terim von den Entwicklungen in Kenntnis setzen wird. Unser Präsident hat persönlich mit Guardiola gesprochen. Ich betone stets gegenüber unserem Präsidenten, dass wir mit Fatih Terim weitermachen müssen. Die anderslautenden Berichte in den Medien verfolge ich mit Erstaunen“, so Gün.

Borrell bekannt für Talentförderung

Die Istanbuler hatten in einem offiziellen Statement bestätigt, dass Gün im Ausland Gespräche auf ausdrücklichen Wunsch und im Wissen des Galatasaray-Vorstandes führt und nicht auf eigene Faust handelt. Ziel sei es, Borrell an den Bosporus zu lotsen. Der 50-jährige Übungsleiter war der erste Trainer von Lionel Messi beim FC Barcelona und hat auch die Karrieren von Cesc Fabregas und Andres Iniesta aktiv gefördert. 2009 wagte Borrell an der Seite von Rafael Benitez den Sprung nach England, wo er die Reservemannschaft des FC Liverpool betreute. Er hatte großen Anteil daran, dass Spieler wie Raheem Sterling, Jon Flanagan und Jordan Ibe in die A-Mannschaft hochgezogen wurden. 2014 verließ er Liverpool. Seit 2016 und insgesamt 324 Spielen arbeitet Borrell als Co-Trainer von Pep Guardiola bei Manchester City.

Quelle: galatasaray.org




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Nationale Titelgewinne: Besiktas überholt Fenerbahce - Galatasaray an der Spitze

Nächster Beitrag

Schlüsselspieler der türkischen Nationalmannschaft 2021

4 Kommentare

  1. 7. Januar 2022 um 8:19 —

    Ein Co-Trainer hat neben Terim sowieso nichts zu melden. Erst wenn Terim wieder eine Strafe absitzen muss, aber auch da hat Terim seine Leute wie Selcuk die dann mit Kopfhörern alles gesagt bekommen, was sie zu tun haben.
    So lange FT nicht auf Meinungen von seinen Nebenleuten hört sind die doch total überflüssig.
    Am Wochenende spielen wir gegen Giresunspor zu Hause, die ja wirklich unangenehm sind. Uns fehlen etliche Spieler auf Grund von Sperren, Verletzungen Afrika-Cup oder Corona. Unter anderem fehlen Muslera, Fatih Öztürk, Marcao, Kerem, Luyindama, Alpaslan, van Aanholt, Feghouli, Diagne, Mohamed und Taylan. Da wird Terim seine Ausreden parat haben, wenn wir verlieren sollten.
    Eigentlich stellt sich die Startelf von alleine auf, mich würde nur interessieren ob Kaan Aslan der Partner von Nelsson wird oder ob wir einen klassischen Terim erleben werden und dieser einen Berkan in die IV packt.

  2. 6. Januar 2022 um 15:28 —

    So sehr ich auch den Vorstand kritisiere, finde ich de Entscheidung ziemlich gut neue, erfahrene Co-Trainer zu holen. In der Türkei ist es leider üblich das man seine „bekannten“ immer mit sich nimmt damit auch alle schön daran verdienen. Ein Selcuk hat für mich nichts an der Seitenlinie zu suchen, Necati hingegen hatte schon Erfahrung. Wir alle wissen auch das ein Arda von Terim nur geholt wurde, um später mit Terim an der Seitenlinie zu stehen, die einzige Hoffnung die ich da habe ist, das er die Erfahrungen von Simoene mitbringt, aber wie gesagt wäre es wieder ein unerfahrener Co-Trainer.

  3. 6. Januar 2022 um 14:42 —

    Oh no, bald kommt der Streit zwischen El Terimo und Elmas 😀 Ging ja doch schneller als gedacht.

    Ich hatte auch gelesen, dass Elmas meinte: Wir haben unserem Trainer unsere Meinung zu den Co-Trainern übermittelt. Allerdings entscheidet Terim darüber.

    Irgendwie so in die Richtung ging das ^^ 😀 Es fängt an Leute ^^

    Nur Terims puffer wird immer kleiner.

    Diesen Pep Typen da oben würde niemals von einem Terim akzeptiert werden. Jemand, der Junge spieler fördert? Und wohlmöglich modernen Fussball kennt? Ohje, ohje… Sowas geht ja mal gar nicht.

    • 6. Januar 2022 um 19:40

      Sehe ich auch so.

      Wir könnten Pep persönlich als Co Trainer anheuern, bloß ist terims ego noch viel größer als der größte Trainer der Welt.

      Der würde jeden Trainer oder Präsident Verschleißen und warum? Weil es noch viel zu viele terim Fanatiker gibt.

      Zu der Vergangenheit kann man nichts sagen, aber zu den letzten 3 Jahren und jetzt! Sehe ich die Mission in Gefahr eine junge Mannschaft aufzubauen.

      Ich wünsche mir so sehr das dieser Artikel der Wahrheit entspricht, aber das ist doch alles fake! Genau wie terim geht zu Benfica und so.

      Warum sollte der Co Trainer sich das mit terim antun, der terim braucht ja sager um sich.

      Aber im Ernst Leute, wir brauchen jemanden der die jungen Spieler weiter entwickelt und fördert.
      Am Anfang waren die jungen noch gut, aber von Spiel zu Spiel wurden alle schlechter statt besser! Warum? Was bringt terim denen bei um sie besser zu machen?! Er redet nur und motiviert, aber was ist mit allem anderen wie Taktik, stellungsspiel usw.

      Ich sag es euch Leute, wenn wir in der rückrunde die ersten Spiele verkacken dann muss er sofort abdanken. Lasst euch bitte nicht mehr von seinen Lügen beeinflussen, das alles besser wird!Macht eure Augen auf!

Schreibe ein Kommentar