Süper Lig

Für Ismail Kartal: Yilmaz Vural wird neuer Trainer bei Erzurumspor

Nach dem überraschenden Rücktritt von Ismail Kartal hat BB Erzurumspor heute bereits einen Nachfolger präsentiert. Yilmaz Vural übernimmt mit sofortiger Wirkung das Cheftraineramt bei den Blau-Weißen. Die Einigung mit dem 68-Jährigen wurde in den Abendstunden offiziell vermeldet. Für Vural ist die Station in Erzurum seine bereits 38. in 33 Jahren Trainerlaufbahn. Zuletzt war der Trainer-Routinier zwischen Januar 2020 und August 2020 bei Zweitligist Akhisarspor tätig. Erzurumspor ist seit sechs Spielen sieglos in der Liga und rangiert nach 30 Spielen mit 27 Punkten auf dem 19. Tabellenplatz. Der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze beträgt derzeit drei Zähler.


Vorheriger Beitrag

Kommentar: Die Süper Lig - die Liga der ständigen Trainerwechsel

Nächster Beitrag

Fenerbahce-Coach Belözoglu: „Habe mich niemals in Buluts Angelegenheiten eingemischt“

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar