Süper Lig

Fünfter Sieg im fünften Spiel: Kasimpasa mischt die Süper Lig auf!


Die Mannschaft der Stunde in der Süper Lig heißt Kasimpasa! Sechs der letzten sieben Partien gewonnen, davon fünf Siege am Stück – die Mannschaft von Trainer Fuat Capa setzte ihren Siegeszug nun auch im Montagsspiel bei Genclerbirligi fort. Die Blau-Weißen waren gegen harmlose Gastgeber das klar bessere Team und gingen nach einer schönen Kombination durch Bengali-Fode Koitas achtem Saisontreffer früh in Führung. Während die Mannschaft von Trainer Hamza Hamzaoglu lediglich mit ruhenden Bällen gefährlich wurde, verhinderte Kristoffer Nordfeldt mit mehreren Glanztaten sein Team vor einer noch viel höheren Niederlage. Den Schlusspunkt in der türkischen Hauptstadt setzte der eingewechselte Dieumerci Ndongala in der vierten Minute der Nachspielzeit.

Mit 35 Punkten und sieben Zählern Vorsprung auf einen Abstiegsplatz dürfte Kasimpasa nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Für Genclerbirligi wird es hingegen nochmal richtig eng. Nur noch drei Zähler trennen den Hauptstadtklub von Rang 16. Kommende Woche steht für die Rot-Schwarzen ein enorm wichtiges Spiel in Malatya bevor, Kasimpasa empfängt das formschwache Sivasspor.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++

Aufstellungen

Genclerbirligi: Nordfeldt, Erdem Özgenc (87. Ilker Karakas), Flavio, Toure, Halil Ibrahim Pehlivan, Baiano (69. Rahmetullah Berisbek), Sessegnon (60. Berat Ayberk Özdemir), Sio (69. Sefa Yilmaz), Ayite, Candeias (60. Yasin Pehlivan), Stancu

Kasımpasa: Ramazan Köse, Hadergjonaj, Fernandes, Meriah, Haddadi, Pavelka, Aytac Kara, Quaresma (60. Yusuf Erdogan), Hajradinovic, Thiam (74. Ndongala), Koita (83. Tarkan Serbest)

Tore: 0:1 Koita (17.), 0:2 Ndongala (90+4)

Gelbe Karten: Yasin Pehlivan, Flavio (Genclerbirligi) – Fernandes (Kasımpasa)

Vorheriger Beitrag

Trabzonspor: Womöglich längere Pause für Ekuban

Nächster Beitrag

Fenerbahce: Kruse sieht sich im Recht - Ekici und Cigerci verletzt

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar