Süper Lig

Firat Aydinus beleidigt Assistenten – MHK droht neuer Skandal

Wie übereinstimmende türkische Quellen am Freitagmittag berichten, droht dem neu formierten Schiedsrichterausschuss MHK ein Skandal. Der langjährige Süper Lig-Schiedsrichter Firat Aydinus habe im letzten Ligaspiel – Yeni Malatyaspor gegen Basaksehir, in dem Aydinus einen äußerst fragwürdigen Elfmeter für Basaksehir pfiff – seinen Assistenten Yusuf Bozdogan schwer beleidigt.

MEHR dazu sowie die Aussagen von Aydinus gibt es hier

 

LINK: https://www.hurriyet.de/news_schiri-aydinus-soll-seinen-assistenten-im-spiel-schwer-beleigt-haben-30911_143511288.html

Vorheriger Beitrag

Trabzonspor: Ünal Karaman stellt sich Kritikern

Nächster Beitrag

Sivasspor fertigt Malatyaspor ab

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Stellvertretender Chefredakteur GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar