Fenerbahce

Fenerbahces Matchkader ohne sieben Profis – Nach Pelkas auch Yandas verletzt


Fenerbahce hat seinen Matchkader für den Saisonauftakt am Sonntagabend (20:45 Uhr) gegen Süper Lig-Aufsteiger Adana Demirspor bekanntgegeben. Es fehlen sieben Akteure. Neben Dimitrios Pelkas, der wegen einer Schulterverletzung drei bis vier Wochen fehlen wird, zog sich auch Mert Hakan Yandas im Training eine Leistenverletzung zu und fällt in Adana aus. Und auch Flügelstürmer Enner Valencia klagt über muskuläre Beschwerden, so dass man beim Offensivspieler aus Ecuador nichts riskieren möchte.

Neuzugänge schauen zu

Des Weiteren fand Innenverteidiger Steven Caulker keine Berücksichtigung von Chefcoach Vitor Pereira für den Matchkader. Der Engländer wurde zwar erst vor Kurzem als Neuzugang präsentiert, dennoch halten sich hartnäckig Gerüchte, dass der 29-Jährige den Verein wieder verlassen könnte. Eine Spielberechtigung hat der frühere Aytemiz Alanyaspor-Kicker ebenfalls noch nicht erhalten, da Fenerbahce die Lizenz noch nicht beantragt hat. Auch die beiden anderen Neuverpflichtungen Min-jae Kim und Cagtay Kurukalip schafften es nicht in den Kader für das erste Saisonspiel der Gelb-Marineblauen.

Der Kader setzt sich aus folgenden Spielern zusammen: Altay Bayindir, Berke Özer, Ertugrul Cetin, Serdar Aziz, Attila Szalai, Marcel Tisserand, Filip Novak, Nazim Sangare, Bright Osayi-Samuel, Ferdi Kadioglu, Luiz Gustavo, Jose Sosa, Ozan Tufan, Mesut Özil, Miha Zajc, Irfan Can Kahveci, Arda Güler, Muhammed Gümüskaya, Mbwana Samatta, Serdar Dursun





GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Galatasaray: 100 Millionen Dollar-Deal für Namensrechte des Stadions?

Nächster Beitrag

Süper Lig: Erste Trainerentlassung am ersten Spieltag - Kasimpasa feuert Senol Can

18 Kommentare

  1. 15. August 2021 um 23:16

    Ali Koc hätte als allererstes einen Stammstürmer zu FB transferieren sollen und keinen Ergänzungsspieler wie Serdar Dursun. Jetzt müssen wir gegen Helsinki wieder diesen Samatta auf den Platz schicken, da geh ich mit euch jede Wette ein.

    Ich meine, Ali Koc ist nicht seit gestern Präsident bei FB, sondern geht mittlerweile in seine 4. Amtszeit, wir können mit dem Stürmertransfer nicht kurz vor Transferschluss warten und eine weitere Pfeife ala Samatta holen.

    Das sind alles unverzeihliche Fehler die Ali Koc jedes Jahr aufs Neue begeht, nur weil wir jetzt das Spiel gegen Adana absolut glücklich gewonnen haben dürfen wir diese Wahrheiten nicht verschweigen oder?

    Übrigens fand ich heute neben Altay auch Szalai und Tisserand ganz gut, alle anderen FB Spieler waren einfach nur schlecht und dieser Samatta war der schlechteste Spieler auf dem Platz, das können wir ganz klar sagen oder?

  2. 15. August 2021 um 23:00

    Denke das Spiel hat auch klar aufgezeigt was Fener fehlt.

    1x Stürmer für ein Stammplatz
    2x Flügelspieler
    1x Mittelfeldspieler evtl noch

  3. 15. August 2021 um 22:57

    ekelhaftes Spiel, richtige Zitterpartie.
    Mit richtig viel Glück gewonnen.

    Ohne Altay ist Fener abstiegskandidat.

  4. 15. August 2021 um 22:57

    Ich denke, dass wir das Spiel im Grunde genommen 2:0 gewonnen haben, da ich mir zu 99% sicher bin, dass der Schuss von Gustavo minimum 20cm hinter der Linie war, auch wenn der blinde Schiedsrichter auf dem Platz und der vor dem VAR Bildschirm das nicht „gesehen“ haben wollen, das ist übrigens die nette Ausdrucksweise.

    Adana Demirspor hat optisch überlegen gespielt und sie hatten auch die ein oder andere Torchance, aber einen echten Angriffsplan haben ich weder hüben wie drüben gesehen. Das Spiel haben wir durch eine Einzelaktion von Irfan Can/Mesut Özil gewonnen, ich würde es unter der Rubrik Arbeitssieg einordnen.

    Übrigens ist es echt scheiße, dass sich auch noch Serdar Dursun während dem Spiel verletzt hat und nach 25 Minuten den Platz schon wieder verlassen musste, wer gegen Helsinki unter der Woche die Tore schießen soll, kann hier nicht beantworten. Da müssen wir bzw. VP gegen die Finnen wohl oder übel was aus’m Arsch leiern, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf? Sorry für den Kraftausdruck, dass liegt wahrscheinlich am ganzen Adrelnalin das mein Körper noch ausschüttet, ich meine so kurz nach Spielschuss steh ich noch unter voller Endorphine und purem Doping …. 😉

    • 15. August 2021 um 22:58

      Nein, der schuss von gustavo war nicht hinter der Linie, in der Wiederholung konnte man es gut erkennen.

    • 15. August 2021 um 23:05

      Ok, danke für die Auflösung. Dann möchte ich den Satz mit den 99% zurücknehmen, aber der Schiedsrichter war für mich trotzdem ein blinder Vogel, das nehme ich nicht zurück.

  5. 15. August 2021 um 22:52

    Das war ein klassischer 1:0 Fener Sieg,
    Wir schießen das Tor aber der Gegner spielt uns gegen die Wand. Es ist mir unbegreiflich wieso wir uns immer nach einem 1:0 ausruhen. Nach der 1:0 Führung muss das 2:0 ins Visier genommen werden.

    Adana hätte öfters Mal treffen können, dann wären die 3 Punkte futsch.

    Unser Spiel ist immer noch absolute Scheiße.

    Heute hervorgestochen sind Altay Bayindir, wie immer.

    Irfan hat mir auch gefallen bis auf die Szene wo er Osayi nicht angespielt hat, obwohl viel Raum für Osayi da war, von Özil muss mehr kommen.

    Ich fand es gut das VP sofort Samatta ausgewechselt hat.

  6. 15. August 2021 um 21:53

    MESSSUUUUUTT VEEEE GOOOLLLLLL

  7. 15. August 2021 um 21:42

    Ich dachte der Schuss von Gustavo war drin, aber dann habe ich keine gescheite Wiederholung gesehen, da mein Stream ständig abgekackt ist und dieses Scheiss beIN Sports die Szene auch nicht richtig aufgelöst hat, da diese ganzen Kameraperspektiven voll fürn Arsch sind, also war der Ball nun drin oder nicht?

    Und dieser Samatta ist auch voll die Pfeife, warum der nach so einer katastrophalen Leistung ganze 45 Minuten plus 2 auf dem Platz stehen darf kann ich nicht rational nachvollziehen. Der Vogel muss zur zweiten Halbzeit sofort ausgewechselt werden.

    In der ersten Halbzeit haben wir nicht wirklich was zu Stande bekommen, bis auf den einen Distanzschuss von Gustavo habe ich keine weitere gefährliche Szene von unserer Mannschaft gesehen.

    Das ganze würde ich als absolute Magerkost von der FB Mannschaft bezeichnen, in den zweiten 45 Minuten erwarte ich neben einigen Spielerwechseln dass wir eine odentlich Schippe drauflegen, ansonsten werden wir heute Abend keine 3 Punkte aus Adana mit nach Hause nehmen können.

  8. 15. August 2021 um 21:40

    Adana spielt besser als wir und hatte auch die besseren Torchancen. Nicht zu vergessen der Pfostentreffer, der beinahe das 1:0 für Adana wäre.

    Das ist wieder so ein Spiel, dass sobald wir 1 Tor kassieren, wir bereits verloren haben. Fenerbahce macht da weiter wo man aufgehört hat.

    Total einfallslos, kein System zu erkennen und die Pässe werden wieder zurück nach hinten gespielt.

    Keiner von unseren Spielern kann dribbeln geschweige denn ein Ball annehmen.

    Samatta ist sehr Torgefährlich, aber im negativen Sinne.
    Er hat 2 Mal ein falschen Spaß gespielt, wodurch Adana zum Kontern kam.

    Und ein Ball annehmen kann der Typ auch nicht.

    Ali Koc ist das dein Ernst dass diese Pfeife 6 Mio € Ablöse gekostet hat ? Und 3 Mio € Gehalt bezieht ?

    Ein Vedat Muriqi hätte schon getroffen, Buraya yaziyorum.

    Direkt Dursun rein. Ohne wenn und aber.

  9. 15. August 2021 um 21:36

    Also stand jetzt ist adana näher an den 3 Punkten. Ohne altay hätten wir mindestens 1 Tor kassiert.

    So wird man definitiv kein Meister da ist noch massig Luft nach oben.

    Samatta ist wirkungslos der muss raus, dursun rein.

    Ferdi und osayi sind beide kacke, mit diesen Flügelspielern sehe ich schwarz für die Saison.

  10. 15. August 2021 um 21:04

    Da hat sanatta wieder gezeigt was er kann…. Nix

    Tisserands pässe sind auch alles andere als präzise, entweder rückpässe oder fehlpässe

  11. 15. August 2021 um 20:05

    Hier die FB Startelf gegen Adana…..

    —————-Altay—————–
    Tisserand—-Szalai——–Novak
    Osayi—Gustavo—Zajc—–Ferdi
    ———-Mesut—–Irfan————
    —————Samatta—————

    • 15. August 2021 um 20:19

      oh mein gott, wir starten mit samatta…

      handicap sieg adana.
      Ich schwöre ich würde lieber Dursun aufstellen. Samatta hat uns ein jahr lang bewiesen das er kein Fußball spielen kann.

  12. sahinhovic
    15. August 2021 um 14:18

    @efsane07 Fühl ich zu 100%. Jedes mal diese leere Versprechen. Wo bleiben eigentlich die 3-4 Transfers, die Ali Koç versprochen hat?
    Bis jetzt ist nur Kim der einzige, den ich als sofortige Verstärkung sehe. Den Rest sehe ich als Jugendtransfer.

    Ich erwarte spätestens bis zum zweiten Spieltag, einen Stürmer und wenn nötig ein Flügelspieler, der oft ins 1 vs 1 geht. Ich kann diese Rückpässe von Ferdi nicht mehr sehen.

    • 15. August 2021 um 16:18

      Ich höre immer wieder den Namen Kolasinac, hier soll nur noch um Details zwischen Arsenal und FB gefeilscht werden wie z.B. die Höhe der Gehaltsanteile zwischen beiden Vereine bei einer Leihe.

      Falls wir diesen Kolasinac tatsächlich verpflichten sollten, dann würde ich ihn als „Mesut Özil Buddy“ Transfer bezeichnen, ich denke nicht, dass das ein Wunschspieler von VP wäre und solche Spielertranfers würde ich als absolut falsch bezeichnen.

      Ich meine es kann doch nicht so schwer sein Spieler zu FB zu transferieren die der Trainer möchte, statt dessen holt man irgendwelche Mesut Özil Freunde. Was soll denn dieser Kolasinac bei FB machen, wahrscheinlich diesen Özil als persönlicher Bodyguard vor irgendwelchen kriminellen Elementen in der Stadt beschützen oder wie? Ich kann solchen Spielertransfers absolut nichts abgewinnen.

      Auf den FB Stammstürmer werden wir sicherlich bis in die letzte Woche der Transferphase warten müssen, da sollten wir uns alle nichts vormachen. Wir werden den Stürmer zu FB transferieren, der auf dem Transfermarkt übrig bleibt und den kein anderer Verein haben wollte, ob er jetzt am Ende Sörloth oder anders heißt werden wir dann sehen.

      Ich stimme Dir völlig zu bis auf Kim, haben wir ausnahmslos Ergänzungsspieler zu FB transferiert, da ist nicht wirklich einer für die FB Startelf dabei. Der stärkste Transfer zu FB war bis dato der neue Trainer in Form von VP, alles andere ist wie zuvor auch, wir haben die FB Mannschaft subtanziell nicht wirklich verstärkt oder?

      Wir brauchen noch 3 Spielertransfers, einen Stürmer, linken Linienspieler und wenn möglich einen weiteren Mittelfeldspieler, aber für die FB Anfangself und nicht Ersatzbank. Sollten wir gegen Helsinki aus der EL Quali ausscheiden, dann werden die Neuzugänge viel schneller kommen, da geh ich mit Dir jede Wette ein. Schlauer wäre es aber die dringend benötigten FB Neuzugänge vor dem wichtigen EL Qualispiel einzutüten, damit wir aus der Quali erst gar nicht ausscheiden, aber wer ist schon schlau bei FB, also ich sehe da keinen rumlaufen du etwa? 😉

  13. 15. August 2021 um 12:24

    Wie war das noch vor einigen Wochen „wir werden alle den wahren Mert Hakan Yandas sehen“ bis jetzt habe ich von dem Vogel absolut gar nichts gesehen der fängt genauso an wie letztes Jahr, wahrscheinlich wird er wieder die ganze Zeit verletzt ausfallen.

    Ich kann mit solchen Quatschköpfen absolut nichts anfangen, von dem erwarte ich sowieso gar nichts in dieser Saison.

    Was das Eröffnungsspiel gegen Adana angeht, so muss das ohne wenn und aber gewonnen werden.

  14. 15. August 2021 um 12:00

    Gefährlich! FB verliert sehr gerne gegen Aufsteiger.

    Das alte Fenerbahce hätte Adana mit 5:0 deklassiert, doch seit ca 7 jahren muss man bei jedem Spiel zittern, hoffe diese Saison kommt die Wende und VP zeigt uns guten Fussball. Auf dass die Anadolu Mannschaften wieder vor uns zittern müssen und nicht umgekehrt.