Fenerbahce

Fenerbahce: Michael Frey vor Wechsel zum 1. FC Nürnberg!

Mit sechs gelernten Mittelstürmern ist der Kader des 1. FC Nürnberg auf der Position eigentlich schon überbesetzt. Wie Sportvorstand Robert Palikuca nun bestätigte, wird mit Michael Frey von Fenerbahce Istanbul allerdings wohl bald ein weiterer Angreifer dazu stoßen.

„Wir befinden uns wegen des Transfers von Michael Frey in Gesprächen mit Fenerbahce“, so der 41-Jährige gegenüber „Haber Global“ (zitiert via „Sporx“). Dem türkischen Nachrichtensender zufolge handelt es sich um eine Leihe plus Kaufoption, auch die „Bild“ berichtet von einem unmittelbar bevorstehenden Wechsel des 25-jährigen Angreifers.

Fenerbahce überwies für die Dienste von Frey im Sommer 2018 noch eine Ablöse von 2,64 Millionen Euro. Bei seinem neuen Arbeitgeber konnte sich der Schweizer aber nicht als Stammkraft etablieren: Auch verletzungsbedingt kam er in seiner Premierensaison in der Türkei lediglich auf 14 Ligaeinsätze, in denen ihm drei Tore gelangen.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/palikuca-bestatigt-nurnberg-befindet-sich-bdquo-wegen-frey-in-gesprachen-mit-fenerbahce-ldquo-/view/news/343448

Autor: Joiest

Vorheriger Beitrag

Saisonvorschau Göztepe: Izmir-Klub will attraktiven Fußball bieten

Nächster Beitrag

Perfekt! Steven Nzonzi unterschreibt bei Galatasaray!

GazeteFutbol

GazeteFutbol

4 Kommentare

  1. Avatar
    18. August 2019 um 18:35

    Ich sagte schon an dem Tag, als wir Frey verpflichtet hatten, dass er nichts kann. Für Frey wurden 2,64 Mio Euro Ablöse gezahlt. Jetzt wird er ausgeliehen und kommt 1 Jahr später wieder. Frey wird uns entweder vor oder bis zu seinem Vertragsende 2022 Ablösefrei verlassen. Das steht definitiv fest. Yazik oldu Paraya.

  2. Avatar
    18. August 2019 um 18:22

    Auf nimmer Wiedersehen Junge !

    Lass Dich nie wieder bei uns blicken Du Holzhacker !

  3. Avatar
    18. August 2019 um 17:18

    Sofort weg mit diesem talentlosen..

  4. Avatar
    16. August 2019 um 21:39

    Eine Leihe von Frey zum Club bringt uns keinen einzigen Cent in unsere Transferkasse, deshalb kann ich hier den Sinn dieses Wechsels nicht ganz nachvollziehen.

    Wir müssen doch den aufgeblähten Kader etwas ausdünnen und unsere Kriegskasse für neue dringend benötigte Transfers füllen, aber bis auf Eljif Elmas hat unser toller Sportdirektor keinen weiteren Spieler FB verkaufen können.

    Ha ein Kolarov oder Luis Gustavo Transfer rückt mit einer Frey Leihe zum Club keinen Millimeter näher, deshalb ist dieser Wechsel in meinen Augen einfach sinnlos.