Fenerbahce

Fenerbahce: Kaldirim fällt langfristig aus

Linksverteidiger Hasan Ali Kaldirim wird Fenerbahce bis zu zwei Monate fehlen. Grund ist eine Verletzung beim Audi Cup gegen den FC Bayern München. Kaldirim begann gegen die Münchner in der Startelf, musste dann aber bereits in der 24. Minute verletzungsbedingt gegen Nabil Dirar ausgewechselt werden. Der 29-Jährige hat sich nach derzeitigem Kenntnisstand einen Sehnenriss im Bereich der Fußsohle zugezogen, der ihn sechs bis acht Wochen außer Gefecht setzt.

Kaldirim verpasst mehrere Ligaspiele

Damit verpasst „HAK“, wie Kaldirim von den Fenerbahce-Fans gerufen wird, sowohl den Saisonstart als auch die Süper Lig-Duelle gegen Gazisehir Gazinatep FK, Medipol Basaksehir, Trabzonspor und Aytemiz Alanyaspor. Über seinen Instagram-Account bedankte sich Kaldirim für die vielen Genesungswünsche: „Ich bedanke mich für die zahlreiche Unterstützung unserer Fans. Aufgrund der gestrigen Verletzung werde ich für einige Zeit fehlen. Aber ich werde mit all meiner Kraft kämpfen und daran arbeiten, möglichst schnell wieder mit dem gestreiften (Trikot) auf dem Spielfeld zu stehen.“

Vorheriger Beitrag

3:5 - Fenerbahce verliert Torfestival gegen Real Madrid!

Nächster Beitrag

Schock für Schalke: Verpasst Ozan Kabak den Bundesliga-Saisonstart?

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

10 Kommentare

  1. Avatar
    2. August 2019 um 10:19 —

    Auch wenn du fußballerisch nicht annähernd so gut bist wie dein Namensvetter Hasan Sas, bist du einer der ganz wenigen sympathischen Spieler bei Azizbahce.

    Gute Besserung Hasan.

  2. Avatar
    1. August 2019 um 11:37 —

    Das ist Gottesgeschenk, jetzt müssen wir einen LV holen.

    • Avatar
      1. August 2019 um 14:11 —

      Was wieso? Haben ja einen Dirar dort der laut EY “seine Sache gut gemacht hat”

      • Avatar
        1. August 2019 um 20:15 —

        Dieser EY spinnt wirklich. Ben bu adamın kafasına siciyim.
        Dirar ist ein Spieler den wir nur so lange dulden bis sein Vertrag endet.
        Wir brauchen auf der LV Position wieder Qualitätsvolle Spieler wie Andre Santos, Roberto Carlos, Gökçek Vederson, wir sollten wieder einen jungen Brasilianer holen. Mit Brasilianern kann Fener gut umgehen.

  3. Avatar
    1. August 2019 um 10:23 —

    Ismail Köybasi ist zurzeit ablösefrei zu haben.

  4. Avatar
    1. August 2019 um 9:21 —

    Warum habt ihr bei der Pokalübergabe gestern das Licht angelassen???

    Habt ihr den Lichtschalter nicht gefunden?

  5. Avatar
    1. August 2019 um 6:56 —

    Kein Problem wir haben Dirar, den marokkanischen Ronaldo.
    Der kann auf jeder Position spielen……

    *ironie off*
    wir brauchen 4 neue verteidiger!!!!

Schreibe ein Kommentar