Fenerbahce

Ersun Yanal denkt über Umstellungen in der instabilen Abwehr nach

Drei Spiele in Serie konnte Fenerbache zuletzt nicht gewinnen und ist beim Derby gegen den Erzrivalen Galatasaray auf Wiedergutmachung aus. Bei den jüngsten negativen Ergebnissen spielten vor allem die individuellen sowie kollektiven Abwehrfehler bei den Gelb-Marineblauen eine große Rolle. Dem will Trainer Ersun Yanal nun ein Ende setzen und plant zum Heimspiel am Sonntag Änderungen in der Viererkette. Torjäger Vedat Muriqi will nach einer Durstsrecke von drei Spielen ebenfalls wieder zuschlagen und seiner Mannschaft zum Derbysieg verhelfen.

Anfällige Abwehrreihe soll umgestellt werden

Aufgrund der vielen Abwehrfehler musste Fenerbahce den ein oder anderen Treffer in den letzten Spielen hinnehmen, was der Yanal-Elf teuer zu stehen kam. Vor dem wichtigen Derby gegen Galatasaray möchte Yanal dem entgegenwirken und zieht dabei Spieler in Erwägung, die bis dato nur die Reservistenrolle bekleidet haben. Während der 58-Jährige mit den Leistungen von Mauricio Isla und Serdar Aziz zufrieden ist, sollen Jailson und Nabil Dirar ersetzt werden. Hasan Ali Kaldirim soll auf die linke Abwehrseite zurückkehren, während Neuzugang Simon Falette den Platz von Jailson einnehmen könnte. Falette kam bislang lediglich im türkischen Pokal zum Einsatz.

Vedat Muriqi möchte wieder treffen

Fenerbahce braucht Tore von Muriqi, um Siege einzufahren. Alle zehn Spiele, in denen der Kosovare traf, gewannen die “Kanarienvögel”. Gegen Trabzonspor, Aytemiz Alanyaspor und MKE Ankaragücü blieb der 25-Jährige erfolglos. In den drei Spielen holte das Yanal-Team lediglich einen Punkt. Zuletzt traf der Stürmer beim 2:0-Heimsieg gegen Medipol Basaksehir am 19. Spieltag. Im Derby gegen Galatasaray hoffen die Anhänger der Gelb-Marineblauen auf eine Leistungssteigerung des Torjägers, um die positive Serie gegen den Erzrivalen von 20 Jahren ohne Heimniederlage fortführen zu können.


Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Hannover 96 will mit Kenan Kocak verlängern

Nächster Beitrag

Einsatz von Lemina weiter ungewiss - Saracchi nimmt Training auf

Mikail Uzun

Mikail Uzun

1 Kommentar

  1. Avatar
    21. Februar 2020 um 16:06

    Dieser mongo verleiht den besten IV Zanka, holt ein bankdrücker namens falette und lässt einen mittelfeldspieler namens jailson in der IV spielen und wunder sich jetzt darüber dass man spiele verliert?

    Siktir be, weiß der überhaupt irgendwas über seinen job?