Besiktas

Erneute Leihe? Besiktas mit Angebot für Francisco Montero


Der türkische Double-Gewinner Besiktas ist weiterhin auf der Suche nach einem Innenverteidiger, um den Kader im Defensivzentrum zu verstärken. Dabei haben die Istanbuler offenbar dem spanischen Meister Atletico Madrid erneut ein Leihangebot für Francisco Montero unterbreitet. Der 22-jährige Spanier spielte bereits in der vergangenen Saison für 500.000 Euro auf Leihbasis beim Süper Lig-Titelträger und bestritt insgesamt 17 Pflichtspiele für die Schwarz-Weißen. Dabei stand der Linksfuß insgesamt 1.123 Minuten auf dem Feld.

Cebi bestätigt Montero-Interesse – Streit um Vertragsklausel

BJK-Präsident Ahmet Nur Cebi bestätigte die (geplante) Offerte an Madrid gegenüber der Tageszeitung „Cumhuriyet“: „Wir planen ein Angebot für Montero abzugeben“, so der 62-Jährige. Wie das vereinsnahe Sportportal „OrtaCizgi.com“ berichtet, habe es in der vergangenen Spielzeit im Leihvertrag von Montero eine Klausel gegeben, wonach Besiktas verpflichtet war, weitere 600.000 Euro an Madrid zu überweisen, wenn Montero nicht mindestens in 25 Partien zum Einsatz kommt. Diese Vereinbarung wolle der Besiktas-Vorstand dieses Mal nicht in den Kontrakt aufnehmen. Die Klubführung von Madrid hingegen poche erneut auf diese Klausel. Die Verhandlungen gingen weiter.


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR





Vorheriger Beitrag

Fenerbahce-Boss Ali Koc zum Europa League-Los: "Meistern die Gruppe locker"

Nächster Beitrag

Adana Demirspor entlässt Trainer Samet Aybaba und holt Innenverteidiger Simon Deli