Türkischer Fußball

Enes Ünal wechselt zu Real Valladolid!

Enes Ünal (21) hat einen neuen Verein: Real Valladolid hat den türkischen Nationalspieler für eine Saison vom FC Villarreal ausgeliehen – das gab der Klub offiziell bekannt. Ünal, der im vergangenen Sommer für 14 Millionen Euro von Manchester City nach Villarreal wechselte, ist der neunte Zugang des Aufsteigers, darunter die insgesamt sechste Leihe.

Für Ünal wird Valladolid die fünfte Leihstation seiner jungen Karriere und sein insgesamt 8. Arbeitgeber. Zuletzt wechselte er per Not-Leihe im Oktober 2017 zu UD Levante, wo er sieben Mal zum Einsatz kam. Zuvor spielte er für Twente Enschede, NAC Breda, KRC Genk und Ausbildungsklubs Bursaspor. Für ManCity, das ihn 2015 für 4,4 Mio. Euro aus Bursa holte, lief der Offensiv-Allrounder nie auf.

Ünals Ausbeute in seiner ersten LaLiga-Saison: Sechs Tore, drei Vorlagen in 30 Partien für zwei Klubs.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Autor: Alexander Binder

Link: https://www.transfermarkt.de/8-klub-seit-2015-real-valladolid-holt-sturm-talent-unal-vom-fc-villarreal/view/news/317279

Vorheriger Beitrag

Henry Onyekuru verzaubert Göztepe

Nächster Beitrag

Erster Saisonsieg für Aufsteiger Ankaragücü

GazeteFutbol

GazeteFutbol