Türkischer Fußball

Enes Ünal trifft auch gegen Ex-Klub und Bayern-Bezwinger Villarreal


Der 26-malige türkische Nationalspieler Enes Ünal war erneut in der La Liga erfolgreich. Dieses Mal verzeichnete der 24-jährige Torjäger aus Bursa einen Treffer gegen seinen früheren Verein FC Villarreal, der kürzlich erst für eine Überraschung sorgte und den deutschen Rekordmeister FC Bayern München aus der UEFA Champions League warf. Ünals Tor gegen den Halbfinalisten der „Königsklasse“ war jedoch zu wenig für seinen Klub FC Getafe. Die „Azulones“ (dt.: „die Dunkelblauen“) verloren gegen „Submarino amarillo“ (dt.: „das gelbe U-Boot“) mit 1:2.

Gerardo Moreno (7.) und Manu Trigueros (16.) brachten Villarreal im Madrider Vorort Getafe früh auf die Siegerstraße. Nach der Halbzeitpause verkürzte Ünal (63.) nach Vorarbeit von Mathias Olivera auf 1:2. Doch für mehr sollte es für Getafe nicht mehr reichen. Ünal spielte 90 Minuten durch, während Nationalmannschaftskollege Okay Yokuslu die gesamte Spielzeit auf der Bank saß. Für Ünal war es bereits das 15. Saisontor im 31. Ligaeinsatz. Die 15 Treffer markierte Ünal, nach einer Torflaute zu Saisonbeginn, jedoch in den vergangenen 21 Begegnungen. Damit liegt der Türke weiterhin auf dem zweiten Platz der spanischen Torschützenliste hinter Real Madrid-Star Karim Benzema (24). Ünal wechselte im August 2020 für neun Millionen Euro von Villarreal zum FC Getafe. Daneben spielte der Stürmer in Spanien auf Leihbasis für UD Levante und Real Valladolid.




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Grieche verlässt Platz unter Tränen: Droht Pelkas nach Verletzung das Saisonaus? Auch Aziz verletzt

Nächster Beitrag

Fenerbahce: Die Siegermentalität ist zurückgekehrt

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar