Süper Lig

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker: Emre Mor zu Karagümrük – Bolasie nach Rize – Alanya holt Leroy Fer


UEFA Europa League-Teilnehmer Fenerbahce hat Mittelfeldspieler Oguz Kagan Güctekin an den belgischen Klub KVC Westerlo abgegeben. Der 22-Jährige unterschrieb in Belgien einen Vertrag bis 2024. Über die Ablösesumme wurden bislang keine Angaben getätigt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Yukatel Kayserispor hat Torhüter Cenk Gönen (33) ablösefrei von Denizlispor für ein Jahr nach Zentralanatolien geholt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Linksverteidiger Melih Altikulac wechselt für 150.000 Euro vom französischen Topklub Olympique Lyon zum türkischen Zweitligisten Yilport Samsunspor, wo bereits sein Zwillingsbruder Semih spielt. Lyon ist mit 20 Prozent an einem möglichen Weiterverkauf beteiligt. Der 19-jährige Altikulac, der in Straßburg geboren wurde, unterzeichnete am Schwarzen Meer einen Fünfjahresvertrag.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Mittelfeldmann Didier Ndong wird für ein Jahr auf Leihbasis bei Öznur Kablo Yeni Malatyaspor kicken. Der 27-Jährige kommt vom französischen Zweitligisten Dijon FCO.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Der türkische Rekordmeister Galatasaray hat gleich zwei Akteure für ein Jahr ausgeliehen. Während Flügelspieler Jesse Sekidika (25) für ein Jahr nach Belgien zu OH Leuven geht, wird Angreifer Ali Yavuz Kol (20) nach Ankara an TFF 1. Klub Keciörengücü verliehen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Fatih Karagümrük verstärkt sich auf Leihbasis mit Außenbahnspieler Emre Mor (24). Der 15-malige türkische Nationalspieler kommt von RC Celta Vigo. Zudem leihen die Istanbuler Besiktas-Torhüter Utku Yuvakuran für ein Jahr aus. Überdies habe man Interesse an BJK-Spielmacher Adem Ljajic (29) und versuche für den Serben Platz im Kader zu schaffen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Caykur Rizespor hat ebenfalls auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Linksaußen Yannick Bolasie (32) ablösefrei vom FC Everton verpflichtet. Der 43-fache Nationalspieler der Demokratischen Republik Kongo erhielt einen Zweijahresvertrag bei den „Teestädtern“.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Linksverteidiger Aziz Behich (30) wechselt innerhalb der Süper Lig von Medipol Basaksehir ablösefrei für ein Jahr zu Aufsteiger GZT Giresunspor.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Aytemiz Alanyaspor ist ebenfalls ein Transfer-Coup gelungen. Der Mittelmeer-Verein verstärkte sein Mittelfeld still und heimlich mit dem elfmaligen niederländischen Auswahlspieler Leroy Johan Fer. Der 31-Jährige kommt ablösefrei von Feyenoord Rotterdam. Alanya stattete Fer mit einem Dreijahresvertrag aus, wobei das letzte Vertragsjahr optional ist.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Double-Sieger Besiktas verleiht seinen jungen Rechtsverteidiger Bilal Ceylan für ein Jahr an Zweitligist Royal Hastanesi Bandirmaspor. Der 17-Jährige soll weitere Spielpraxis sammeln.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

„Transferkönig“ Adana Demirspor rüstet weiter auf. Das Team von Trainer Samet Aybaba verpflichtet auf Leihebene den Argentinier Matias Vargas (24) von Espanyol Barcelona für ein Jahr für den linken Flügel.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Defensivspieler Ryan Donk kehrt nach fünf Jahren zu seinem Ex-Klub Kasimpasa zurück, wo der gebürtige Amsterdamer bereits zwischen 2013 – 2016 spielte. Der 35-Jährige unterzeichnete bei den Istanbulern einen Zweijahresvertrag (1+1). Der Wechsel erfolgt ohne Ablöse, da Donks Vertrag beim Stadtrivalen Galatasaray ausgelaufen war.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Fenerbahce mit Interesse an Kolasinac und Morita

Nächster Beitrag

Europa League: Fenerbahce startet in Frankfurt, Galatasaray empfängt Lazio Rom