Besiktas

Double-Sieger Besiktas krönt Saison mit Meisterfeier

Der türkische Double-Gewinner Besiktas hat seine äußerst erfolgreiche Saison 2020/21 mit einer sehenswerten Meisterfeier gekrönt. Die Istanbuler begannen ihre Feierlichkeiten mit der schon fast traditionellen „Meistertour“ über den Bosporus per Schiff. Dabei wurde das Team von zahlreichen Yachten, Booten und Fähren begleitet, obwohl dies zuvor aufgrund der Pandemie-Lage in der Türkei eigentlich untersagt worden war. Dennoch zeichnete sich so natürlich ein beeindruckendes Schauspiel auf dem Marmara Meer ab, das weltweit große Beachtung fand. Auch der europäische Verband UEFA und der Weltfußballverband FIFA teilten die Bilder auf dem „blauen Nass“ über ihre offiziellen Social Media-Kanäle.




Bekannte Namen übernehmen das Entertainment-Programm

Im Stadion selbst war nur eine begrenzte Zahl von Fans zugelassen. Ansonsten waren ausschließlich Vereinsfunktionäre, die Herren- und Frauen-Meistermannschaften und ihre Familien sowie prominente Künstler anwesend, um im Vodafone-Park den Meisterschaftsgewinn gebührend zu feiern. BeIN SPORTS übertrug ab 16:00 Uhr vom Wasser, aus der Luft und vom Boden. Mustafa Sandal, Hayko Cepkin, Eypio, Murat Boz, Aynur Aydin, Ömür Gedik, Gökhan Tepe und Reynmen gaben „Mini-Konzerte“, um für das Unterhaltungsprogramm des Abends zu sorgen. Natürlich war auch wieder Comedian und Schauspieler Yilmaz Erdogan mit dabei. Besiktas sicherte sich in der abgelaufenen Saison den 16. Meistertitel der Vereinsgeschichte und gewann zum zehnten Mal den nationalen Pokal.

Foto: IHA

Foto: IHA

Foto: IHA

Foto: IHA

Foto: IHA

Foto: IHA


Vorheriger Beitrag

Mert Günok will ins EM-Finale: "Haben unser Visum für London beantragt!"

Nächster Beitrag

Erol Bulut wird neuer Trainer von Gaziantep FK

7 Kommentare

  1. 21. Mai 2021 um 10:50

    Glückwunsch an Besiktas mit Sergen Yalcin. Es könnte jetzt das Ziel 2021/22 Titelverteidigung (wie 2016 auf 2017) angegangen werden. Schwer genug! Talente für wenig Geld holen, die den Durchbruch schaffen!!! Und in einer möglichen Champions League Gruppenphase wäre der dritte Platz in der Gruppe sicher ein Erfolg. Wenn es Besiktas in der Süper Lig nicht noch einmal wird, sollte es von mir aus lieber Fenerbahce als Galatasaray werden. Alternativ wäre mir aber am liebsten ein Überraschungschampion Trabzonspor oder Sivasspor. Da die meisten Verwandte väterlicherseits in Izmir wohnen, wünsche ich mir am Samstag zwei Playoffsiege der Izmir-Vereine.
    Am vorletzten Spieltag (41. Spieltag) der Süper Lig hatte ich kurzfristig den Glauben an Besiktas‘ Titel verloren. Toll fand ich als Gladbach-Mitglied, dass am Dienstag Lukas Podolski im Pokalendspiel zum Bettvorleger wurde.

  2. 20. Mai 2021 um 22:43

    Nochmals Danke an die Fans der anderen Mannschaften und viel Erfolg im Europapokal und der Süper Lig in der nächsten Saison.

  3. 20. Mai 2021 um 17:06

    Ich gratuliere ebenfalls zu dieser erfolgreichen Saison und zur – trotz Beschränkungen- (mit kleinen Ausnahmen) ordentlichen Meisterfeier. Gerade die Bosporus-Tour ist einfach ein Event sondergleichen.

  4. 20. Mai 2021 um 16:01

    Auch von mir Glückwunsch an die Beşiktaş Gemeinde für das Double. Da hat Beşiktaş diese Saison ordentlich abgeräumt national

  5. 20. Mai 2021 um 14:59

    Herzlichen Glückwunsch an BJK!

  6. 20. Mai 2021 um 13:18

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch an BJK und Sergen Yalcin zum Double Gewinn….

  7. 20. Mai 2021 um 12:37

    Herzlichen Glückwunsch!
    Voll Verdient das Double!
    Sergen das Schlitzohr!!
    Sein Tattoo am Unterarm triffts auch ganz gut „I am a Legend“