Trabzonspor

Der nächste Verletzte: Auch Ivanildo Fernandes fehlt Trabzonspor wochenlang

Das Lazarett bei Trabzonspor füllt sich immer weiter. Nun müssen die Bordeauxrot-Blauen auch den Ausfall von Ivanildo Fernandes kompensieren. Der 23-jährige Portugiese mit Wurzeln in Kap Verde laboriert an einer Leistenverletzung und wird aller Voraussicht nach zwei bis vier Wochen pausieren müssen. Dies ergaben die Auswertungen des MRTs am Montag, teilte der Verein vom Schwarzen Meer mit.

Verletzungsmisere spitzt sich zu

Fernandes hatte sich am Sonntag im Süper Lig-Spiel gegen Genclerbirligi (2:2) verletzt und musste das Spielfeld im Anschluss auf einer Trage verlassen. Der Innenverteidiger ist nach Abdülkadir Ömür, Yusuf Sari und Caleb Ekuban der vierte Profi von Trabzonspor, der sich binnen kürzester Zeit eine Verletzung zugezogen hat und für einen längeren Zeitraum ausfällt. Überdies muss Trabzon weiterhin auf Ogenyi Onazi verzichten, der ebenfalls nach einer langwierigen Verletzung noch einen Trainingsrückstand aufweist.

Vorheriger Beitrag

Token-Relaunch: Galatasaray begibt sich in die Kryptowelt

Nächster Beitrag

Besiktas: Yilmaz und Özyakup steigen ins Mannschaftstraining ein

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion