Süper Lig

Der Europa League-Kader von Akhisar

Akhisarspor-Coach Safet Susic hat den 22-köpfigen Kader für die Gruppenphase der UEFA Europa League nominiert. Dabei verzichtete der erfahrene Bosnier auf Akteure wie Daniel Larsson, Jeremy Bokila und Torhüter Bora Körk. Für den amtierenden türkischen Pokalsieger ist die Europa League die erste Europapokalteilnahme in der Vereinshistorie überhaupt. Die „Akigos” haben mit FK Krasnodar (Russland), Standard Lüttich (Belgien) und dem FC Sevilla (Spanien) eine mehr als anspruchsvolle Gruppe zugelost bekommen. Das erste Spiel bestreiten die Grün-Schwarzen am 20. September zuhause gegen Krasnodar.

Der Kader von Akhisarspor für die Europa League

Tor: Milan Lukac, Halil Yeral, Fatih Öztürk

Abwehr: Avdija Vrsajevic, Miguel Lopes, Mustafa Yumlu, Dany Nounkeu, Caner Osmanpaşa, Kadir Keleş

Mittelfeld: Bilal Kısa, Aykut Çeviker, Helder Barbosa, Eray Ataseven, Güray Vural, Onur Ayık, Onurcan Güler, Abdou Sissoko, Josue Pesqueira, Elvis Manu, Adrien Regattin, Serginho

Angriff: Yevgen Seleznov

Vorheriger Beitrag

Europa League: Fenerbahce ohne Ekici und Soldado

Nächster Beitrag

Türken bereit für Auftaktspiel gegen Russland

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol