Süper Lig

Denizlispor entlässt Trainer Mehmet Özdilek

Sieben sieglose Spiele in Folge waren den Vereinsverantwortlichen in Denizli zu viel. Mit der 0:1-Niederlage im Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Hes Kablo Kayserispor ist die kurze Ära von Mehmet Özdilek beim Süper Lig-Aufsteiger schon wieder beendet. Wie die Grün-Schwarzen unmittelbar nach dem Spiel bekanntgaben, wurde der 53-Jährige nach gerade mal drei Monaten wieder entlassen. Özdilek hatte das Traineramt in Denizli am 12. Oktober 2019 übernommen. Ein geeigneter Nachfolger soll spätestens bis zum nächsten Ligaspiel gegen Kasimpasa präsentiert werden.


Die Trainerwechsel der Saison 2019/20

Hikmet Karaman (Kayserispor) -> Samet Aybaba

Yücel Ildiz (Denizlispor) -> Mehmet Özdilek

Aykan Atik (Ankaragücü) -> Metin Diyadin

Samet Aybaba (Kayserispor) –> Bülent Uygun

Mustafa Kaplan (Genclerbirligi) -> Hamza Hamzaoglu

Tamer Tuna (Göztepe) -> Ilhan Palut

Metin Diyadin (Ankaragücü) -> Mustafa Kaplan

Bülent Korkmaz (Antalyaspor) -> Stjepan Tomas

Kemal Özdes (Kasimpasa) -> Tayfur Havutcu

Bülent Uygun (Kayserispor) -> Robert Prosinecki

Ünal Karaman (Trabzonspor) -> Hüseyin Cimsir

Stjepan Tomas (Antalyaspor) -> Tamer Tuna

Sergen Yalcin (Malatyaspor) -> Kemal Özdes

Tayfur Havutcu (Kasimpasa) -> Fuat Capa

Mustafa Kaplan (Ankaragücü) -> Mustafa Akcay

Mehmet Özdilek (Denizlispor) -> Nachfolger unbekannt


Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Süper Lig: Göztepe gewinnt auch in Konya, Lebenszeichen von Kayseri

Nächster Beitrag

Sperre und Geldstrafe: Kein Derby für Galatasaray-Co-Trainer Hasan Sas

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol