Trabzonspor

Playoffs der Conference League: Trabzonspor und Sivasspor gefordert


Trabzonspor hat es in der Playoff-Runde der UEFA Conference League mit einem harten Brocken zu tun. Die Bordeauxrot-Blauen von der Schwarzmeerküste treffen auf den italienischen Topklub AS Rom, der seit dieser Saison von Erfolgstrainer Jose Mourinho gecoacht wird. Das Hinspiel findet am heutigen Donnerstagabend in Trabzon statt und wird um 19:30 Uhr (MEZ) angepfiffen. Der türkischer Sender “ATV” wird das Match live übertragen. Referee der Begegnung ist der Slowene Matej Jug. Cheftrainer Abdullah Avci muss aufgrund von Verletzungen ohne Abdülkadir Ömür, Dorukhan Toköz und Fode Koita auskommen. Bei den Römern fehlen mit Leonardo Spinazzola und Chris Smalling zwei wichtige Akteure. Trabzonspor bestritt bislang 137 Begegnungen im Europapokal und konnte dabei 50 Siege, 36 Unentschieden und 51 Niederlagen verzeichnen. Das Torverhältnis lautet 176:188.

Voraussichtliche Startaufstellungen

Trabzonspor: Cakir – Asan, Ie, Hugo, Peres – Özdemir, Bakasetas, Hamsik, Gervinho, Nwakaeme – Djaniny

AS Rom: Patricio – Karsdorp, Mancini, Ibanez, Vina – Veretout – Cristante, Zaniolo – Mkhitaryan, El-Shaarawy, Shmorudov


Demir Grup Sivasspor ist ebenfalls im Einsatz und trifft auf den dänischen Spitzenverein FC Kopenhagen. Das Hinspiel der Playoffs wird in Sivas ausgetragen. Anstoß ist um 20:00 Uhr (MEZ). Mykolo Balakin vom ukrainischen Verband leitet die Begegnung. “TRT Spor” wird das Duell live ausstrahlen. Trainer Riza Calimbay muss ohne die verletzten Aaron Appindangoye und Pedro Henrique sowie den gelbgesperrten Faycal Fajr planen. Für die “Yigidolar” wird es das 18. Europapokalspiel der Vereinsgeschichte. Bislang konnte man in 17 Partien sieben Erfolge feiern. Hinzu kommen zwei Remis bei neun Pleiten. Das Torverhältnis lautet 20:31

Voraussichtliche Startaufstellungen

Demir Grup Sivasspor: Vural – Oguz, Altinay, Osmanpasa, Ciftci – Azubuike, Cofie, Arslan, Gradel, James – Kayode

FC Kopenhagen: Grabara – Diks, Khocholava, Boilesen, Kristiansen – Stage, Zeca, Daramy, Pep Biel, Falk – Wind


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Fenerbahce-Coach Pereira will neuen Stürmer - Sadik Ciftpinar nach Malatya

Nächster Beitrag

Galatasaray: Raufbold Marcao zum Einzeltraining beordert - Einigung mit Rize im Fall Caglayan

1 Kommentar

  1. 19. August 2021 um 14:27 —

    Schade, dass die Spiele alle mehr oder weniger zur gleichen Zeit ausgetragen werden. Ich hätte gerne alle Spiele heute gesehen.

Schreibe ein Kommentar