Galatasaray

Champions League: Die Startaufstellung von Galatasaray gegen Real Madrid

Am dritten Gruppenspieltag der UEFA Champions League empfängt der türkische Meister Galatasaray CL-Rekordsieger Real Madrid im Türk Telekom-Stadion. Beide Mannschaften brauchen dringend ein Erfolgserlebnis. (Alle Informationen zum Spiel gibt es hier).

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Die Startelf von Galatasaray im Überblick:

Quelle: Twitter @GalatasaraySK

Vorheriger Beitrag

Champions League: Galatasaray hat Rekordsieger Real Madrid zu Gast

Nächster Beitrag

Unglaublicher Kirintili-Blackout! Malatyaspor gewinnt in Konya!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

14 Kommentare

  1. Avatar
    22. Oktober 2019 um 23:24 —

    Wieder nichts… gegen PSG und Real zu verlieren (auch zuhause) mit jeweils 0-1 ist sicherlich keine Schande, aber warum wehrt GS sich nicht – sind wir international wirklich so limitiert (das gilt für alle türkischen Vereine, auch die, die dieses Jahr nicht in Europa dabei sind, haben sich letztes Jahr Nicht gerade mit Ruhm bekleckert). Real hat in der 2. soviel liegen lassen und trotzdem kommt kein Schuss von uns aufs Tor… Mit Ausnahme von Muslera hat keiner es Heute verdient dieses Trikot zu tragen (dann noch wie Belhanda zu reagieren ist äußerst Unprofessionell und zeugt von mangelnden Respekt vor dem Verein und seinen Fans)… wir sind ein Fußball verrücktes Volk – international sind mir die Vereinsfarben egal da stehen wir alle zusammen mit allen Höhen und tiefen – aber sowas haben wir nicht verdient…

  2. Avatar
    22. Oktober 2019 um 23:00 —

    yaziklar olsun… schämt euch… erstmal terim vieles falsch gemacht meiner meinung nach… was will der immer noch mit seinem mariano und belhanda… zum glück wurde der w…er ausgebuht… hoffentlich wird er nie wieder fuss fassen bei uns.. er ist einfach nur grotten schlecht und hat einen scheiß charakter…

    gegen so ein schlechtes real nichts hinbekommen… andone war stark, doch alleine kann der nichts reißen… babel bok, gayhanda bok, mariano bok…

    was man aber noch sagen muss: nagatomo heute überraschend stark…

  3. Avatar
    22. Oktober 2019 um 22:29 —

    Real spielt hier mit Maximal 20 Prozent Leistung. Hazard schlechter als Selcuk Sahin. Dennoch liegt Gala 0:1 hinten. Was soll man noch tun damit Gala gewinnt ? Soll Real nur mit 3 Spielern auflaufen damit es gerecht wird ?

    • Avatar
      22. Oktober 2019 um 23:07

      Lieber Emre, wir sollten International alle zusammen halten.
      Mit so einer Denkweise wird sich der Türkische Fussball niemals bessern.
      Wir fallen ohne Gnade aus den Top10 der 5 Jahreswertung, kein türkischer Vertreter hat dieses Jahr einen ordentlichen Sieg geholt, da gibts meiner Meinung nach keinen Grund zum scherzen.

    • Avatar
      23. Oktober 2019 um 13:59

      Es gibt unter Rivalen kein Internationales zusammenhalt. Niemals.
      Nur wenn unser Mili Takim aufläuft halten wir alles zusammen, aber das wars dann auch schon.

    • Avatar
      23. Oktober 2019 um 18:37

      Lieber Emre,

      Wir sind keine Rivalen – mir persönlich ist scheissegal welcher Verein in Europa spielt. Niemals würde ich mir wünschen das eines unsere Teams verliert. Wir haben alle gemeinsam gelitten als FB 6:2 gegen Manchester oder GS gegen Real 1-6 oder BJK glatt 8-0 gegen Liverpool unter die Räder kam. Genauso sind wir im Freudentaumel wenn Fenerbahce das Halbfinale Oder BJK das Viertelfinale in der EL erreicht oder als GS den UEFA Cup gewann. Scheiss auf die Vereinsfarben für die Europäer sind wir alle Türken (auch wenn mal gar kein Türke aufm Feld steht) – deswegen Feuer ich unsere Jungs immer an… ob nun gaziantepspor, malatya, eses, bursa, Trabzonspor, Fener, cimbom, Beşiktaş oder nächstes Jahr meinetwegen auch Alanya…

  4. Avatar
    22. Oktober 2019 um 22:21 —

    Jeder der belhanda letzte Saison wegen seiner Kreativität gefeiert hat merkt wohl jetzt wie limitiert der Typ ist.
    Lernt endlich das die türkische Liga kein Maßstab für CL ist.
    Real ist eig so schlecht aber wir sind einfach schlechter

    • Avatar
      22. Oktober 2019 um 22:27

      Schön das du es als Gala Fan erkennst. Nicht gerade einfach.

  5. Avatar
    22. Oktober 2019 um 22:02 —

    Da fängt das so vielversprechend an und genau da fängt man sich einen ein… aber noch alles drin. Hinten diesmal offen wie n Scheunentor aber zumindest offensiv mit einigen Aktionen Andone hat mich bislang positiv überrascht aber einen hätte der bislang machen müssen.

  6. Avatar
    22. Oktober 2019 um 21:55 —

    Also Seri ist echt so schlecht. Warum spielt kein Ömer Bayram? Der ist in der Form seines Lebens. Cok haksızlık. Man wird nicht für gute Leistung belohnt bei Fatih Terim. Andone wird wahrscheinlich auch wieder auf die Bank gehen müssen wenn Falcao fit ist obwohl er bis jetzt überzeugend war. Ich verstehe diesen Mann einfach nicht.

  7. Avatar
    22. Oktober 2019 um 21:49 —

    Also wer sich wirklich Hoffnung macht bzw gemacht hat, tut mir leid. Ich Frage mich echt wie ein Seri 25 Mio. € wert sein kann. Er ist wie ich finde ein Tumor im Mittelfeld. Am Wochende ist wegen ihm ein Gegentor entsandten wie auch jetzt gegen Real Madrid. Über unsere Offensive brauche ich nicht viel sagen..viele Positionen entstehen meistens aus Glück und jeder denkt an sich

    • Avatar
      22. Oktober 2019 um 21:52

      Seri ist der schwarze Selçuk Şahin.
      Ihr könnt euch glücklichschätzen das man ihn nur ausgeliehen hat.
      Galatasaray wird es nicht schaffen vor Krüppe zu landen.

  8. Avatar
    22. Oktober 2019 um 21:20 —

    Gala 0 : 1 Real Madrid

    AUTSCH.

    • Avatar
      22. Oktober 2019 um 21:53

      Hast du dir weh getan?

Schreibe ein Kommentar