Türkischer Fußball

Cengiz Ünder wieder Thema beim FC Bayern?

Laut “Sky Sport Italia” hat der deutsche Rekordmeister FC Bayern München seine Fühler ernsthaft nach AS Rom-Flügelspieler Cengiz Ünder ausgestreckt. Nach den Abgängen der beiden Außenbahnakteure Arjen Robben und Franck Ribery und dem bisher nicht zustande gekommenen Transfer von Leroy Sane, der ohnehin aufgrund einer Kreuzbandverletzung mindestens sechs bis sieben Monate ausfällt, seien die Münchner auf der Suche nach einer Alternative für den Flügel. Dem Vernehmen nach sei Ünder neben Ivan Perisic von Inter Mailand derzeit die heißeste Option für den Klub von der Isar. Der 22-jährige bestritt vergangene Saison 33 Pflichtspiele für die „Roma“ und markierte dabei sechs Treffer für die „Giallorossi“ und steuerte zudem neun Assists bei. Ünders Vertrag in Rom läuft noch bis 2022.

Vorheriger Beitrag

Abdullah Avci: „Neues System für Besiktas und neuen Stürmer“

Nächster Beitrag

Wiedersehen mit Nuri Sahin: Ömer Toprak wechselt von Dortmund nach Bremen

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion