Türkischer Fußball

Überraschung: Tayfun Korkut wird neuer Trainer von Hertha BSC

Pál Dárdai ist nicht länger als Cheftrainer für Hertha BSC tätig. Wie der Bundesligist am Montagvormittag offiziell bekannt gab, wurde der 45-Jährige mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freigestellt. Als Nachfolger präsentierte die „Alte Dame“ Tayfun Korkut, der vorerst bis zum Saisonende übernehmen soll. „Wir möchten uns bei Pál Dárdai ausdrücklich für seine Arbeit …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

GazeteFutbol-History: Als das Osmanische Reich Olympisches Silber holte

Das Osmanische Reich (heutige Türkei) versendete 1906 keine offiziellen Mannschaften nach Athen. Dennoch ging die Silber- und die Bronzemedaille im Fußball-Wettbewerb bei den Olympischen Zwischenspielen an zwei Mannschaften aus dem Osmanischen Reich. Silber holte sich die Mannschaft aus Smyrna (Izmir). Dabei war der armenische Fußballer  Zareck Kuyumcuyan, der einzig wahrhaftiger …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Türkei-Teammanager Altintop: „Müssen akzeptieren, dass wir eine schwere Gruppe bekommen haben“

Für die Mannschaft von Nationaltrainer Stefan Kuntz geht es in den WM-Playoffs im März auswärts gegen Cristiano Ronaldo und Portugal. Schaffen es die Türken ins Playoff-Endspiel, warten der amtierende Europameister Italien oder Nordmazedonien. Ein überaus schweres Los für das türkische Nationalteam, wie auch Teammanager Hamit Altintop nach der Auslosung in …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Jeder Punkt zählt: Türkei macht zwei Plätze gut in UEFA-Länderwertung

Die Türkei konnte in der UEFA-Fünfjahreswertung wieder etwas an Boden gut machen. Die Länder liegen so dicht beisammen, dass jeder Punkt zählt. Wie wichtig tatsächlich jeder Zähler ist, zeigte der vergangene Gruppenspieltag im Europapokal. Obwohl Besiktas und Fenerbahce ihre Partien verloren, sorgte der 4:2-Sieg von Galatasaray gegen Olympique Marseille und …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Portugal-Trainer Santos: „Manchmal ist die Türkei sehr gut, manchmal nicht“

Die Playoffs für die Qualifikation für die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar stehen fest. Bei der Auslosung traf es die Türkei besonders hart (mehr Informationen hier). Auf dem WM-Pfad C hat es die Türkei im Halbfinale zunächst mit Portugal, dem EM-Sieger von 2016, zu tun. Sollte man das Team um Superstar …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Riesen Lospech in den WM-Playoffs: Türkei erst gegen Portugal, dann gegen Italien oder Nordmazedonien

Schwerer hätte es die türkische Nationalmannschaft in den WM-Playoffs kommendes Jahr nicht erwischen können. Für die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz geht es im März auswärts gegen Cristiano Ronaldo und Portugal. Das ergab die heutige Auslosung in Zürich. Schaffen es die Türken ins Playoff-Endspiel, warten der amtierende Europameister Italien oder …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

WM-Qualifikation: Playoff-Gegner der Türkei wird ausgelost

Am Freitag, den 26. November, wird im schweizerischen Zürich die Auslosung der Playoffs für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar durchgeführt. Die Auslosung beginnt um 17:00 Uhr (MEZ) und kann live auf „TRT Spor“ und „DAZN“ verfolgt werden. Insgesamt zwölf Nationalteams werden an den Playoffs teilnehmen. Die zehn Gruppenzweiten (darunter die …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Volkan Uluc und Türkgücü München: Der richtige Mann am richtigen Ort?

Der deutsche Drittligist Türkgücü München hatte sich am vergangenen Dienstag nach nur fünf Partien (2S & 3N) wieder von Trainer Peter Hyballa getrennt (GazeteFutbol berichtete). Nach der 0:2-Niederlage bei Eintracht Braunschweig am letzten Spieltag war nach nur 64 Tagen Schluss für den Weltenbummler, der nun schon seinen 18. Klub hinter …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Champions League: Yusuf Demir gibt Startelf-Debüt für Barca, Lille erobert Tabellenspitze

18 Jahre und 174 Tage war Yusuf Demir am Dienstag gegen Benfica Lissabon (0:0) alt. Jünger war bisher nur ein anderer ausländischer Spieler, der beim FC Barcelona in der UEFA Champions League sein Startelf-Debüt feiern durfte: Lionel Messi. Zum Sieg hat es für die Katalanen am Ende nicht gereicht, mit …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Trainerverschleiß bei Türkgücü München: Mit Hyballa bereits vierter Coach entlassen

Der deutsche Drittligist Türkgücü München hat sich nach nur fünf Partien wieder von Trainer Peter Hyballa getrennt. Nach der 0:2-Niederlage bei Eintracht Braunschweig war Schluss. Der bayrische Hauptstadt-Klub hatte unter der Regie des 45-Jährigen zwei Siege und drei Niederlagen verzeichnet. Aktuell belegt Türkgücü nach 16 Spieltagen mit 18 Punkten Tabellenplatz …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Kritik in Frankreich an Burak Yilmaz und Yusuf Yazici

Aufgrund ihrer schwachen Leistungen für den OSC Lille mussten sich die beiden türkischen Ligue 1-Legionäre Burak Yilmaz und Yusuf Yazici nun harsche Kritik in Frankreich gefallen lassen. Vorangegangen war das Ligaspiel am 14. Spieltag zwischen den „Doggen“ und dem AS Monaco. Lille verspielte dabei eine 2:0-Führung und musste sich am …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

GazeteFutbol Exklusiv-Interview mit Brügge-Scout Halis Yen: „Nein, wir arbeiten nicht mit dem Fußball Manager“

Halis Yen (32) sucht als Scout vom 16-maligen belgischen Meister FC Brügge mit viel Eifer nach den großen Talenten der Zukunft. Im Exklusivinterview mit GazeteFutbol gewährt Yen tiefgründige Einblicke in die Scoutingwelt, nennt die Schwachstellen des türkischen Fußballs und spricht auch darüber, für welchen Verein er in der Türkei am …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Lille-Trainer Gourvennec: „Habe mich mit Yusuf Yazici ausgesprochen“

Mittelfeldspieler Yusuf Yazici gehört zu den großen Verlierern, nachdem Coach Jocelyn Gourvennec das Amt beim französischen Meister übernommen hat. Gehörte der Türke in den ersten Spielen unter dem 49-Jährigen regelmäßig zur Startformation, muss sich Yazici seit geraumer Zeit mit der Rolle des Edel-Reservisten zufriedengeben. So wartet der 24-Jährige in der …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

FIFA-Weltrangliste: Türkei wieder im Aufwärtstrend

Die zwei Siege in der WM-Qualifikation über Gibraltar (6:0) und Montenegro (2:1) haben sich für die türkische Nationalmannschaft positiv ausgewirkt. So kletterte die „Milli Takim“ in der FIFA-Weltrangliste Stand 19. November 2021 mit nunmehr 1472 Punkten von Platz 39 auf Platz 37. Belgien, Brasilien und Frankreich haben ihre Spitzenpositionen auf …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

WM-Quali: Das waren die Topscorer der Türkei

Die Gruppenspiele der WM-Qualifikation sind beendet. In einem Herzschlagfinale hat sich die Türkei im Endspurt noch Platz zwei in der Gruppe G und damit die Playoff-Teilnahme gesichert (mehr dazu hier). Es war eine schwierige Gruppenphase mit zahlreichen Aufs und Abs der Halbmond-Kicker. Nach einem starken Start folgte eine auch die …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

WM-Playoffs: So läuft die Auslosung, diese Gegner warten auf die Türkei

In Zürich werden am Freitag, den 26. November ab 17 Uhr MEZ die europäischen Play-offs für die WM 2022 in Katar gelost. Nach dem Ende der Gruppenspiele bestreiten 12 Mannschaften ein Play-off-Turnier um die verbliebenen drei Tickets für die WM 2022 in Katar. Für die Play-offs vom 24. bis 29. …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Diese Nationen haben sich bereits für die WM qualifiziert

Noch ist die Qualifikationsphase für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar nicht beendet. Auf die Türkei warten unter anderem noch zwei schwierige K.-o.-Playoff-Spiele im März (mehr Informationen hier). Dennoch stehen bereits 13 der 32 WM-Teilnehmer mittlerweile fest. Neben Gastgeber Katar sicherte sich unter anderem der fünffache WM-Sieger Brasilien das Ticket für …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

EM-Quali U19: Türkei nach 4:1 über Rumänien als Gruppensieger weiter

Die türkische U19-Nationalmannschaft hat die erste Hürde der EM-Qualifikation souverän bewältigt und ist als Sieger der Gruppe 9 in die nächsthöhere Elite-Runde eingezogen. Im letzten Gruppenspiel gegen die bis dato punktgleichen Rumänen gab es für die Mannschaft von Nationaltrainer Mehmet Yildirim einen klaren 4:1-Erfolg. Die Tore für die Türkei erzielten …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Einzelkritik zum Sieg in Montenegro: Caglar Söyüncü bärenstark, Burak Yilmaz bremst Offensivspiel

Mit dem 2:1-Sieg in Montenegro hat die Türkei ihr Minimal-Ziel in der WM-Qualifikation erreicht. Zwei Duelle warten auf die Türken in den Playoffs, will man das Ticket für die Weltmeisterschaft in Katar 2022 noch lösen. Für Stefan Kuntz ist der Einstand auf der Trainerbank der Türkei weitestgehend gelungen. Drei Siege …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Türken glücklich über bestehende Chance für das WM-Ticket

Direkt nach der Partie äußerten sich Orkun Kökcü, Kerem Aktürkoglu und Abdülkadir Ömür an der Seitenlinie, danach bei der anschließenden Pressekonferenz Hakan Calhanoglu und Stefan Kuntz zum 2:1-Sieg in Montenegro. Abdülkadir Ömür gab bekannt, dass er nach seiner Verletzungspause nun für das Team bereitstehe: „Ich habe heute wieder mein Startelf-Comeback …

MEHR LESEN →