Besiktas

Besiktas vor Leihe von Guingamps Pedro Rebocho

Offenbar hat die Linksverteidiger-Suche bei Besiktas ein Ende. Übereinstimmenden türkischen Medienberichten zufolge wird Besiktas Pedro Rebocho vom französischen Klub EA Guingamp ausleihen. Der Portugiese werde bereits am Freitag in Istanbul erwartet, um den Medizincheck zu absolvieren. Sollte es dabei zu keinen Problemen kommen, werde der Wechsel vollzogen, erklärte BJK-Fußballdirektor Ali Naibi gegenüber “A Spor”: „Wir haben Linksverteidiger Pedro Rebocho von Guingamp für ein Jahr samt anschließender Kaufoption ausgeliehen. Sollte es beim Medizincheck keine Komplikationen geben, vollziehen wir den Transfer.“

Der 24-jährige Defensivspieler absolvierte in der vergangenen Saison 36 Partien in der Ligue 1. Dabei kam der Abwehrmann aus Evora auf beachtliche acht Assists. Rebocho stammt aus der Jugend von Benfica Lissabon und wechselte 2017 aus der Hauptstadt Portugals nach Frankreich um sich Guingamp anzuschließen, wo er noch einen Vertrag bis 2022 besitzt. Über die Höhe der Leihgebühr und das Jahresgehalt ist noch nichts bekannt.

Vorheriger Beitrag

2:2 in Prag - Trabzonspor mit starker Schlussoffensive

Nächster Beitrag

Partizan Belgrad zu stark für Yeni Malatyaspor

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

1 Kommentar

  1. Avatar
    9. August 2019 um 14:04 —

    schnell, bullig, gute flanken. auf jeden fall besser als caner.

Schreibe ein Kommentar