Besiktas

Besiktas: Festverpflichtung von Bozdogan nur Formsache – Kocadag will mit Vida, Larin und Yalcin verlängern


Dem Vernehmen nach ist die feste Verpflichtung von FC Schalke 04-Leihspieler Can Bozdogan durch den türkischen Meister Besiktas zum Saisonende nur eine Formalität, wie türkische Quellen berichten. Der nationale Double-Gewinner hatte den 20-jährigen Mittelfeldspieler für 350.000 Euro für ein Jahr von den Gelsenkirchenern ausgeliehen und besitze zudem eine Kaufoption, die bei 1,8 Millionen Euro liegen soll. Diese könne der BJK-Vorstand auch in Ratenzahlungen ableisten, hieß es. Bozdogan habe dementsprechend bereits einen vierjährigen Anschlussvertrag bis 2026 bei den Istanbulern unterzeichnet.

Vida, Larin und Yalcin sollen bleiben

Derweil äußerte sich Vizepräsident Emre Kocadag zur Zukunft von Abwehrchef Domagoj Vida und den beiden Offensivkräften Cyle Larin und Güven Yalcin, deren Verträge am Saisonende auslaufen. Kocadag zufolge möchte der Klub vom Dolmabahce-Palast mit dem Trio zeitnah verlängern: „Noch vor dem Januar wollen wir die Verträge von Vida, Larin und Güven verlängern. Es gibt gegenseitige Forderungen. Besiktas hat alle drei Spieler an Wert gewinnen lassen und sie haben in unserem Trikot auf die beste Weise Leistung gezeigt. Wir sind offenkundig zufrieden, so dass wir mit ihnen weitermachen möchten“, zitierte „NTV Spor“ den 38-jährigen Vereinsfunktionär.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Ausstehende Zahlungen an Akintola und Subotic: FIFA belegt Hatay und Denizli mit Transfersperren

Nächster Beitrag

Hamsik verpasst Topspiel gegen Fenerbahce - Bakasetas mit Titelhunger

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar