Besiktas

Besiktas: Van Gaal rät Weghorst von Türkei-Transfer ab – Trainingslager und erste Testspiele stehen fest


Eigentlich sollte Stürmer Wout Weghorst am gestrigen Mittwoch dem Besiktas-Vorstand seine Entscheidung für oder gegen einen Transfer zu den Istanbulern mitteilen. Dies hatte BJK-Klubchef Ahmet Nur Cebi zuvor erklärt. Doch zu einer verbindlichen Antwort kam es nicht. Stattdessen habe der Niederländer um zusätzliche Bedenkzeit gebeten, zumindest bis zum Wochenende. Die Gründe seien wie folgt: Zum einen müsse Überzeugungsarbeit bei Weghorsts Familie geleistet werden, die Bedenken habe, in Istanbul zu leben. Zum anderen habe der niederländische Nationaltrainer Louis van Gaal Weghorst von einem Transfer in die Türkei aktiv abgeraten und diesem signalisiert, dass sein Platz in der Oranje-Auswahl für die kommende WM im Winter in Katar bei einem Wechsel an den Bosporus nicht sicher sei. Dies berichten diverse türkische Quellen übereinstimmend. Finanziell habe man sich mit dem 29-Jährigen hingegen in allen Punkten geeinigt. Bei einer positiven Entscheidung würde Weghorst ablösefrei für ein Jahr per Leihe vom Premier League-Absteiger FC Burnley kommen und ein Jahresgehalt von 2,7 Millionen Euro kassieren. Auch Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt sollen Interesse an Weghorst haben.

Trainingslager im Ausland und Testspiele

Währenddessen gab Besiktas das Vorbereitungsprogramm für die kommende Saison bekannt. Demnach ist der Trainingsauftakt für Montag (27. Juni) terminiert. Nach den ersten Trainingseinheiten in Istanbul folgen zwei Trainingscamps im Ausland. Das erste findet zwischen dem 5. – 16. Juli in Bad Häring in Österreich statt. Das zweite Auslandstrainingslager ist für den 20. – 27. Juli in Alicante/Spanien vorgesehen. Für den Aufenthalt auf der iberischen Halbinsel sind zudem bereits zwei Testspiele geplant. Am 23. Juli trifft Besiktas im Estadio Camilo Cano La Nucia auf die Wolverhampton Wanderers aus England. Am 26. Juli heißt der Gegner im gleichen Stadion Deportivo Alaves. Beide Begegnungen sollen um 19:00 Uhr (MEZ) beginnen. Für das Trainingslager in Österreich werde zu einem späteren Zeitpunkt verkündet, gegen welche Teams Testpartien ausgetragen werden.

Testspiele

Samstag, 23. Juli

  • 19:00 Uhr (MEZ): Besiktas – Wolverhampton Wanderers (Estadio Camilo Cano La Nucia)

Dienstag, 26. Juli

  • 19:00 Uhr (MEZ): Besiktas – Deportivo Alaves (Estadio Camilo Cano La Nucia)




MEHR ZUM THEMA

Besiktas-Präsident Cebi: „Weghorst entscheidet sich am Mittwoch“


Vorheriger Beitrag

Nächster Versuch: Kayserispor einigt sich mit Trainer Cagdas Atan

Nächster Beitrag

Vier auf einen Streich: Meister Trabzonspor startet mit Transfers durch

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar