Besiktas

Besiktas-Duo Ljajic und Lens gleichzeitig verletzt


Vor dem Ligaspiel gegen Ittifak Holding Konyaspor am 29. Spieltag der Süper Lig hat sich das Besiktas-Gespann Adem Ljajic und Jeremain Lens verletzt. Wie der 15-malige türkische Meister am Donnerstag mitteilte, laboriert Ljajic an einer Fußverletzung. Lens habe eine Verstauchung ersten Grades erlitten. Während der letztgenannte Niederländer dennoch im Matchkader für die Begegnung am Freitag (20:00 Uhr MEZ) steht, muss Besiktas auf seinen serbischen Spielmacher verzichten. Ljajic steht aufgrund seiner Verletzung nicht im Aufgebot. Wie lange der 28-Jährige ausfällt, ist unbekannt.

Vida und Toköz zurück

Hingegen meldete sich Abwehrchef Domagoj Vida zurück und steht im Spielkader für das Duell mit Konyaspor. Der Kroate hatte verletzungsbedingt die letzte Partie gegen Yukatel Denizlispor (5:1) verpasst. Außerdem steht nach langer Verletzungspause Mittelfeldspieler Dorukhan Toköz im Aufgebot der “Schwarzen Adler”. Der 24-Jährige hatte sich im Oktober vergangenen Jahres einen Knorpelschaden zugezogen und seither kein einziges Spiel mehr bestritten. Nach 227 Tagen Genesungsprozess sowie mittlerweile 33 Tagen Eifer, um den Trainingsrückstand wettzumachen, könnte Toköz endlich sein Comeback feiern, sofern BJK-Trainer Sergen Yalcin ihn einsetzt.

MEHR ZUM THEMA

Ausfall: Besiktas ohne Abwehrchef Domagov Vida gegen Denizlispor

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Rüstü Recber voll des Lobes für Ugurcan Cakir und Altay Bayindir

Nächster Beitrag

Erst zwei Verletzungen nun zwei positive Corona-Fälle bei Besiktas

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar