Besiktas

Besiktas beendet in Dortmund Champions League- und Europapokal-Saison


Für den türkischen Meister Besiktas endet am Dienstagabend in Dortmund die UEFA Champions League-Saison 2021/22 und das Abenteuer Europa. Als sieg- und punktloser Gruppenletzter der Gruppe C haben die Schwarz-Weißen keine Chance mehr auf die nächste Runde. Dennoch möchten sich die Istanbuler mit einem guten Auftritt aus der „Königsklasse“ verabschieden. BJK-Trainer Sergen Yalcin betonte, dass man die Gruppenphase nicht ohne Zähler beenden wolle (mehr dazu hier). Auch für Borussia Dortmund geht es nur noch ums Prestige, da der BVB keine Chance mehr aufs Weiterkommen besitzt und die Europapokalsaison in der Europa League fortsetzen wird. Entsprechend erklärte Chefcoach Marco Rose, dass Erling Braut Haaland, Mahmoud Dahoud und Raphael Guerreiro geschont und nur wenig Einsatzzeit bekommen werden. Julian Brandt fehlt verletzungsbedingt. Emre Can ist gesperrt. Auch Besiktas muss mit diversen Ausfällen zurechtkommen. Aufgrund von Verletzungen fehlen den Türken Georges-Kevin N’Koudou, Alex Teixeira, Mert Günok und Gökhan Töre. Spielmacher Miralem Pjanic wurde infolge einer Infektion der oberen Atemwege im letzten Moment noch aus dem Matchkader gestrichen und ist nicht mit nach Dortmund gereist. Wenn Sie auf die kommenden Spiele von Besiktas oder Borussia Dortmund wetten möchten: Hier gibt es Fussball Wettanbieter zu den kommenden Begegnungen der beiden Klubs.

230. Europapokal-Spiel – Die Bilanz:

Bislang bestritt Besiktas auf europäischer Bühne 229 Partien. In diesem Zeitraum konnten die “Schwarzen Adler” 84 Siege und 47 Unentschieden verzeichnen. 98 Mal verließ man den Platz als Verlierer. Das Torverhältnis lautet 299:341. In der Champions League absolvierte der Klub vom Dolmabahce-Palast bis dato 49 Begegnungen. In diesem Zeitraum konnten die Istanbuler 13 Erfolge verbuchen. Zusätzlich spielte man neunmal unentschieden und verlor 27 Partien. Das Torverhältnis hier: 46:97.

Voraussichtliche Aufstellungen

Borussia Dortmund: Kobel – Meunier, Pongracic, Hummels, Schulz – Witsel, Bellingham, Reinier, Knauff, Reus– Malen

Besiktas: Destanoglu – Rosier, Vida, Montero Meras – Uysal, Josef, Bozdogan, Ghezzal, Larin – Batshuayi

Schiedsrichter: Francois Letexier (Frankreich)

Austragungsort: Signal Iduna Park (Dortmund)

Anstoß: 21:00 Uhr (MEZ)

TV-Übertragung: Exxen, Livestream Amazon Prime


Der Stand in der UEFA Champions League-Gruppenphase


Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Serhat Akin: "Löw ist bereit zu Fenerbahce zu kommen"

Nächster Beitrag

Trabzonspor-Vize Dogan: "Werden drei bis vier Transfers tätigen"

6 Kommentare

  1. 7. Dezember 2021 um 22:57 —

    Ganze 3 Tore geschossen und 19 Tore kassiert in 6 Spielen.
    Ganze 0 Punkte gesammelt.
    Negativrekord gebrochen.
    Kein anderer Verein aus den 32, in diesen 8 Champions League Gruppen hat schlechter abgeschnitten als Besiktas.

    Kein Wunder das wir den direkten Champions League Platz verloren haben.

  2. 7. Dezember 2021 um 22:35 —

    Leider hat Besiktas einen französischen Rassisten als Schiedsrichter bekommen, man sah klar und deutlich das Dahoud sich komplett fallen lässt, trotzdem pfeift er Elfmeter und gibt Welinton die Rote und als das Var Team den Franzosen beauftragt zur Glotze zu gehen, änderte er trotzdem nicht seine Entscheidung.

  3. 7. Dezember 2021 um 21:58 —

    Ganz schwach – BVB läuft auf Sparflamme und trotzdem 2-0 zur Halbzeit… jetzt 1 Mann weniger…

    Das riecht nach einem Debakel (das letzte Mal habe ich das bei der Nationalmannschaft gegen Holland geschrieben und das ging 6-0 aus)

    Schande…

  4. 7. Dezember 2021 um 21:40 —

    33. Minute:
    Technisch ist Besiktas eine Katastrophe und hat
    große Angst, dabei ist es doch nur ein Fußballspiel und
    nicht eine Schlacht, in der man sterben kann
    Das 1:o hätte der Torwart halten müssen.
    Aber die Trikots sehen gut aus und von außen betrachtet sehen die Besiktas-Spieler auch wie Fußballspieler der Champions League aus.
    Na ja, vielleicht bessern sie sich…..

    44. Minute
    Ups, professionell im 16er vom Ball getrennt.
    Maximaler Schaden. Rote Karte plus Elfmeter zum 2:0.
    Mehr geht nicht.
    Sag mal Kollegen, beschäftig Besiktas eigentlich Profis?
    Ich meine somit Millionen Gehältern und Masseuren, Torwart-Trainern usw.
    Oder ist Besiktas nur ein Amateurverein mit beschränkten Mitteln?
    Ach ich vergaß, an dem Dilemma der großen Istanbulervereine sind ja die anatolischen Vereine schuld, wie so oft hier beklagt wird.

    Na ja, jetzt führt ein anatolischer Bauernverein die Süüüper Lig bzw. ein anatolischer Fischerverein….
    Mal sehen, was sie nächstes Jahr fischen😉

  5. 7. Dezember 2021 um 11:26 —

    Ich wünsche auch BJK viel Glück und hoffe, dass sie zumindest einen Punkt aus der Partie holen können, auch wenn es sehr unwahrscheinlich erscheint. Wir sind auf jeden Punkt angewiesen.

  6. 7. Dezember 2021 um 11:06 —

    Ich wünsche BJK viel Glück. Es geht immer noch um die 5-Jahreswertung, selbst bei einem Unentschieden kann uns das sehr helfen.
    BVB ist auch nicht gut in Form, vielleicht wollen sie heute nochmal ein Zeichen setzen und sich mit einem Sieg aus der CL verabschieden.
    Wenn BJK heute früh einknickt kann es zu einem Schützenfest werden, gerade Haaland hat keine Gnade.
    Ich denke der Gegner wird heute auch ein wenig rotieren und einige Spieler schonen.
    Dennoch mein Tipp für heute ist leider ein 3-0 für Dortmund.

Schreibe ein Kommentar