Besiktas

Besiktas bestreitet wohl Testspiel gegen Sampdoria Genau – Italiener mit Interesse an Saatci


Wie „Il Secolo“ aus Italien berichtet, trifft Besiktas im Rahmen der Saisonvorbereitung in einem Testspiel auf Sampdoria Genua. Die Begegnung soll am 30. Juli im Vodafone-Park in Istanbul stattfinden. Angesetzt sei die Partie für 18:00 Uhr (MEZ). Der Serie-A-Klub soll zudem Interesse an Innenverteidiger Serdar Saatci bekundet haben. In diesem Zuge werde der Verein erstmals ein Spiel in der Türkei austragen. Dabei seien auch Gespräche bezüglich eines Transfers des jungen Abwehrspielers möglich, hieß es. Saatcis Vertrag bei Besiktas läuft 2023 aus. Damit könnte der Klub vom Dolmabahce-Palast nur noch in dieser Saison eine Ablöse für den 19-Jährigen kassieren. Ab der Winterpause dürfte Saatci mit Vereinen seiner Wahl verhandeln und im Sommer 2023 ablösefrei wechseln. Saatci bestritt in der abgelaufenen Spielzeit 14 Pflichtspiele für Besiktas und konnte dabei einen Treffer und einen Assist verbuchen.

Das bisher festgelegte Testspielprogramm von Besiktas in der Übersicht

Trainingslager in Österreich

9. Juli, Samstag

  • 16:00 Uhr (MEZ): Besiktas – SV Werder Bremen (Tivoli Stadium, Innsbruck)

12. Juli, Dienstag

  • 16:00 Uhr (MEZ): Besiktas – Viktoria Pilsen (Kufstein Arena, Tirol)

15. Juli, Freitag

  • 18:00 Uhr (MEZ): Besiktas – 1. FSV Mainz 05 (Kufstein Arena, Tirol)

Trainingslager in Spanien

23. Juli, Samstag

  • 19:00 Uhr (MEZ): Besiktas – Wolverhampton Wanderers (Estadio Camilo Cano La Nucia)

26. Juli, Dienstag

  • 19:00 Uhr (MEZ): Besiktas – Deportivo Alaves (Estadio Camilo Cano La Nucia)





Vorheriger Beitrag

Willkommen Zuhause-Video: Galatasaray gibt Verpflichtung von Okan Buruk bekannt

Nächster Beitrag

Kein Bundesliga-Comeback für Kabak mit Schalke

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar