Fenerbahce

BBC: West Ham United will Fenerbahces Hasan Ali Kaldirim

Informationen von “BBC” aus England zufolge habe der Londoner Premier League-Klub West Ham United Interesse an einer Verpflichtung von Fenerbahces Linksverteidiger Hasan Ali Kaldirim. Dem Bericht folgend besitze Kaldirim eine Ausstiegsklausel in Höhe von fünf Millionen Euro. Der 29-jährige Abwehrspieler wechselte 2012 für 3,75 Millionen Euro von Kayserispor zu Fenerbahce. Für den Klub aus Kadiköy absolvierte der im deutschen Neuwied geborene Kaldirim bis dato 226 Einsätze. In diesem Zeitraum erzielte der Defensivmann acht Treffer und bereitete 27 Tore vor. Mit den Gelb-Marineblauen errang der 30-malige türkische Nationalspieler einen Meistertitel sowie einen Pokalsieg.

Muriqi sagt ab – Fejsa angeblich fix

Indes hat sich Vedat Muriqi scheinbar für einen Galatasaray-Wechsel entschieden und dies seinem Berater mitgeteilt, meldet “Assist Analiz”. Neben dem Istanbuler Erzrivalen soll der FC Toulouse ernsthaftes Interesse am Angreifer aus dem Kosovo haben. Fenerbahçe stehe dafür kurz vor einer Einigung mit Benfica Lissabon bezüglich Ljubomir Fejsa. Der serbische Mittelfeldspieler soll einen Dreijahresvertrag unterschreiben, berichtet “O Jogo”.

Rizes Muriqi winkt “Fener” ab

Vorheriger Beitrag

John Ogu: „Haben uns mit Trabzonspor geeinigt!“

Nächster Beitrag

Comolli: „Türkische Schiedsrichter sind ängstlich und beschämend!"

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

12 Kommentare

  1. Avatar
    4. Juni 2019 um 10:31 —

    Ich möchte noch was über diesen Ljubomir Fejsa schreiben, ihr wisst schon das das eine absolute Pfeife ist oder? Außerdem ist der Typ absolut verletzungsanfällig hier ein kleiner Blick in seine Krankenakte und die Ausfalltage.

    Saison 2014-15 Ausfalltage: 282
    Saison 2015-16 Ausfalltage: 55
    Saison 2016-17 Ausfalltage: 78
    Saison 2017-18 Ausfalltage: 48
    Saison 2018-19 Ausfallatge: 78

    Das bedeutet, das er ein kronisch kranker Spieler ist, der sehr häufig ausfällt. Wie soll uns so ein Spieler weiterhelfen? Und dann kommt noch das hohe Alter von 31 Jahren dazu, das seine Verletzungsanfälligkeit noch weiter in die Höhe schraubt.

    Übrigens hat Fejsa seinen Stammplatz an Samaris verloren, der mit Abstand der schlechteste Nationalspieler im Kader von Griechenland ist, jetzt frage ich euch, was wollen wir mit einen 31 jährigen verletzungsanfälligen Fejsa der seinen Stammplatz bei Benfica an so einen schlechten Spieler wie Samaris verloren hat?

    Wenn wir für das defensive Mittelfeld unbedingt einen Spieler verpflichten müssen, dann würde ich lieber einen Charles Kabore von Krasnodar oder den Oghenekaro Etebo empfehlen der bei Las Palmas eine sehr gute Saison gespielt hat, der ist übrigens erst 23 Jahre alt.

    Eine andere Alternative wäre Eboue Kouassi der bei Celtic spielt, der ist auch erst 21 Jahre und kostet 1 Million Euro. Da brauchst du keine 3 Millionen Euro für einen invaliden alten Sack wie Fejsa ausgeben.

    Ich geh mit euch jede Wette ein, das dieser Fejsa ein noch schlechterer Spieler ist als Mehmet Topal, ich meine der hat seinen Stammplatz an Samaris verloren, das der absolut scheiße ist ist doch sowas von offensichtlich oder?

    • Avatar
      4. Juni 2019 um 10:50 —

      FB Transferpolitik in kurzen Sätzen zerlegt

      • Avatar
        4. Juni 2019 um 11:18 —

        Weisst du was mir bei dieser ganzen Sache absolut auf den Sack geht? Natürlich auch ein möglicher Fejsa Transfers aber noch viel mehr, das keiner bei FB uns Anhängern erklärt was für ein beschissenes Spielsystem sie für die kommende Saison einführen wollen?

        Wollen wir nächste Saison das Spiel in des Gegners Hälfte verlagern oder in der eigenen Hälfte bleiben und bei Ballgewinn “schnell” nach vorne spielen? Das muss ich schon wissen, um die möglichen Transfers besser zu bewerten.

        Dieser EY erzählt uns aber lieber solche Dinge wie Meisterschaftslieder und all den anderen Bullshit, das mich überhaupt nicht interessiert. Ich will was über die Spielweise in der neuen Saison erfahren um wie gesagt die Transferpolitik besser bewerten zu können.

        Zum Beispiel dieser Schürrle….

        Das ist doch ein Spieler der sehr viel freie Räume braucht, der das 1:1 braucht um sein Spiel aufzuziehen. Den kannst du ja nur dann transferieren, wenn du dem Gegner den Ball überlässt, dich in deine Hälfte zurückziehst und bei Ballgewinn über die Flügel mit z.B. einem Schürrle schnell nach vorne stößt dogrumu?

        Aber wenn du das Spiel in des Gegners Hälfte verlagerst, ist Schürrle der absolut falsche Transfer, da er dann nciht die Räume vorfindet die er für sein Spiel braucht.

        Und das ist es was mich bei diesem EY total aufregt, der Vogel erzählt mir nichts über Fussball sondern nur absoluten Müll. Und deshalb bin ich total gegen diesen Wixxxer….bilmiyorum anlatabildim mi?

    • Avatar
      4. Juni 2019 um 11:12 —

      Der Typ ist einfach nur brutal scheiße und uralt.
      Fenerbahce ist der kranke mann vom bosporus.
      Nächste Saison endet mit sicherheit wieder ohne Europa Platz und aus dem Pokal fliegt man wahrscheinlich auch gegen Diyarbakir oder irgendso ne kack mannschaft aus liga 3 raus.

      Was macht dieser Comolli eigentlich!?

    • Avatar
      4. Juni 2019 um 16:02 —

      Hey efsane ,

      schaust du dir eigentlich die Sendung “Transfer Gündemi” mit Erbatur Ergenekon und Serkan Reçber an ?

      Deine Aussagen zum Spielsystem, Feners möglichen Transfers ,Kabore,Eboue wurden nämlich 1 zu 1 von Serkan Recber genannt.

      https://youtu.be/yCZrfuK8i-w

      ab Minute 01:34:00 um den Dreh bis 01:35:19 ist es nämlich zu finden.
      War etwas verwundert fremde Zitate hier zu sehen hahah und ohne Hinweis auf die Quelle.
      Bayramin mübarek olsun
      efsane aka Dr. zu Gutenberg

      • Avatar
        4. Juni 2019 um 18:43 —

        Ich finde Serkan Recber erste Sahne, um deine Frage zu beantworten, ab und zu lasse ich mich von ihm etwas inspirieren.

        Bei Fejsa hat er aber recht, den sollten wir echt nicht holen. Ich meine wir können doch die möglichen Eljif Elmas Einnahmen nicht in solche unnützen Spieler wie Fejsa reinvestieren oder?

  2. Avatar
    4. Juni 2019 um 0:04 —

    Das Problem das ich in dieser Personalie Hasan Ali Kaldirim sehe ist, Ali Koc steht total auf den. Ich glaube nicht, das Koc seinen Lieblingsspieler einfach so zu West Ham ziehen lässt.

    Ich weiss nicht obs bei der Sendung Fener Ol oder Win/Win war, aber da gabs einen kurzen Plausch zwischen Tuncay Sanli und Ali Koc wo dieser ihn gefragt hat, ob er seinen Weggang von FB zu Middlesbrough in die Premierleague jemals bereut hat und ob er dort die selbe Liebe wie bei FB erfahren hat.

    Das ganze hat sich für mich wie so eine Art Vorwurf an Tuncay angehört, so nach dem Motto, warum hast du uns damals verlassen? Ich kenne mich jetzt auch ein wenig mit Psychologie aus und da habe ich dann in diesem Moment ganz genau gewusst wie dieser Ali Koc im Kopf so tickt.

    Mir war dann bewusst das Ali Koc gar nicht will, das insbesondere türkische Spieler die lange bei FB gespielt haben so einfach den Verein verlassen, der tickt hier noch total antik und altmodisch.

    Der hat mit “altgedienten” türkischen Spielern so Plan.- und Gedankenspiele wie ein Abschiedsspiel im Kopf, die sollen ihre ganze Fussballkarriere bei FB verbringen und mit einem Abschiedsspiel in den Ruhestand gehen und deshalb denke ich nicht, das der einen Hasan Ali Kaldirim einfach mal so gehen lässt bilmiyorum anlatabildim mi?

    Dieser Ali koc hat so nostalgische und romantische Gedanken im Kopf, so eine Art “pembe dünya” das mit der Realität überhaupt nichts zu tun hat. Ich denke, das hier jeder weiss was ich damit meine oder?

    • Avatar
      4. Juni 2019 um 0:46 —

      Das Problem das ich momentan habe ist, wieso ein Klub wie West Ham United Interesse an so einer Flasche wie Hasan Ali hat.
      Das ist völlig unmöglich. Bayern München kauft auch nicht Volkan Demirel. Es muss hier ein Fehler vorliegen.

      • Avatar
        4. Juni 2019 um 9:40 —

        Du meinst das ganze ist eine Zeitungsente? Also mir wär’s lieber, wenns real wäre….

        Abi bizde birini kazikliyalim, hep biz mi kazik yiyecegiz?

  3. Avatar
    3. Juni 2019 um 21:20 —

    Also ich schreibs hier mal rein…. sofort verkaufen!
    Wieso das noch keiner vor mir hier reingeschrieben hat kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen…

  4. Avatar
    3. Juni 2019 um 20:14 —

    West Ham hat Interesse an Hasan Ali?
    Haben wir fasching?
    Das kann gar nicht stimmen. Fake.

    Sogar ein Vedat muriqi lässt uns abblitzen. Fener ist wie eine 120kg Frau die keiner mehr haben will.

  5. Avatar
    3. Juni 2019 um 19:20 —

    Das mit Hasan Ali kann ja nur eine Ente sein…

    ..und Muriqi werden wir nicht nachtrauern.

Schreibe ein Kommentar